e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


21.02.17

Jan Dernbach & Laura Kieser, Universität Bremen, Institut für Psychologie, E-Mail: kieser@uni-bremen.de, dernbach@uni-bremen.de

Im Rahmen einer Masterarbeit im Studiengang "M.Sc. Klinische Psychologie" wird derzeit eine Online-Umfrage zum Thema selbstverletzendes Verhalten durchgeführt. Mit folgendem Fragebogen werden Studierende, die derzeitig in einem psychologischen Studiengang eingeschrieben sind, zu selbstverletzendem Verhalten und seinen Auswirkungen befragt.
Am Ende des Fragebogens haben Teilnehmende die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel für einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 € teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


21.02.17

Anja Roscher, Europäische Fernhochschule Hamburg, E-Mail: anjaroscher@gmx.de

Im Rahmen einer Masterarbeit wird an der Europäischen Fernhochschule Hamburg derzeit eine Online-Befragung unter Berufstätigen durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


21.02.17

Jasmin Buchberger, Universität Salzburg, E-Mail: buchbergerja@stud.sbg.ac.at

Die Studie wird Rahmen einer Masterarbeit im Bereich psychologische Diagnostik durchgeführt. Hierzu werden Fragen zum Gesundheitsverhalten und Verhaltensregulation gestellt. Der Fragebogen beinhaltet größtenteils Fragen zu Ihrem Fleischkonsum und den Reaktionen Ihres Umfelds darauf.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


21.02.17

Viktoria Oppenauer, Simone Martin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Psychologisches Institut, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: v.oppenauer@uni-mainz.de, smartin@students.uni-mainz.de

Der Einstieg ins Berufsleben bringt viele neue Herausforderungen und Veränderungen mit sich, im beruflichen wie auch im privaten Bereich.
Ziel dieser Studie ist es herauszufinden, welche Faktoren aus dem beruflichen und dem privaten Umfeld für ein positives Einstiegserlebnis wichtig sind.
Insbesondere interessiert dabei, was Berufseinsteiger selbst tun können, um den Berufseinstieg erfolgreich und gesund zu meistern, und was Unternehmen leisten können, um sie dabei zu unterstützen.
Teilnehmen dürfen Personen, die bereits einen Stelle angetreten haben (und das weniger als 12 Wochen her ist) oder in Kürze antreten werden.
Berufseinsteiger werden in den ersten Wochen und Monaten nach Stellenantritt viermal im Abstand von jeweils 6 Wochen zu ihren Erfahrungen im Berufs- und Privatleben mit kurzen Online-Fragebogen befragt.

Vorteile für Sie:
Sie erhalten nach Abschluss der Studie eine allgemeine Zusammenfassung der Ergebnisse mit Tipps für eine gelingende Work-Life-Balance sowie Ihre persönliche Auswertung, welche sich auf die Veränderungen innerhalb der ersten 24 Wochen im Berufsleben bezieht. Ihre individuellen Ergebnisse sollen als Anregung zur beruflichen und privaten Reflexion dienen.
Sie können Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 500€ (4x25€, 4x50€ und 2x100€) gewinnen! Jeder ausgefüllte Fragebogen erhöht dabei Ihre Gewinnchancen!
„Wirb-einen-Freund“ Aktion: Empfehlen Sie unsere Studie an andere Berufseinsteiger weiter und wir spenden bei erfolgreicher Studienteilnahme der geworbenen Freunde/Kollegen 1 Euro an die SOS Kinderdörfer (www.sos-kinderdoerfer.de).
Zusätzlich spenden wir 1 Euro an die SOS Kinderdörfer, wenn Sie erfolgreich an unserer Studie teilnehmen!

Bearbeitungszeit: jeder Fragebogen dauert zwischen 15 - 25 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


21.02.17

Pia Lamberty, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Psychologisches Institut, Abteilung: Rechts- und Sozialpsychologie, E-Mail: plambert@uni-mainz.de

In dieser Forschungsreihe geht es darum, wie eigene Erfahrungen und gesellschaftliche Einstellungen zusammenhängen. Für die aktuelle Studie suchen wir noch dringend Teilnehmer/-innen. In der Studie werden Sie gebeten, sich an ein Ereignis aus ihrem Leben zu erinnern und müssen danach einige Fragen beantworten.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


16.02.17

Raphaela Rütten, Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, Institut für Psychologie, E-Mail: Raphaela.Ruetten@rwth-aachen.de

Im Rahmen einer Masterarbeit wird an der RWTH Aachen derzeit eine Online-Umfrage durchgeführt, die sich damit beschäftigt, warum Personen über bestimmte Produkte oder Dienstleistungen sprechen und was sie dazu bewegt.
Auf Wunsch werden wir Ihnen nach Abschluss der Befragung ein individuelles Motivprofil zusenden. Diesem können Sie entnehmen, welche Dinge Ihnen im Vergleich zu anderen Personen bei der Arbeit besonders wichtig sind.

Bearbeitungszeit: ca. 10 - 20 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell


16.02.17

Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Psychologie

Im Rahmen einer Abschlussarbeit in Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main wird derzeit eine Online-Umfrage durchgeführt zu der Frage, wie Eindrücke über fremde Personen gewonnen werden.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell


16.02.17

Universität Jena

Wollen Sie herausfinden, ob auch Sie mit täglich 1x1 Minute Ihre Liebe lebendig halten können?
Bei einer Untersuchung an der Uni. Jena konnten die meisten der Teilnehmer mit nur täglich 1x1 Minute eine neue Sichtweisen auf Ihren Partner entwickeln und dadurch ihre Beziehung stärken.
Sind Sie bereit, an einer Optimierung der Methode teilzunehmen?
Konkret geht es hierbei um die Frage: Welche Veränderung in Ihrer Beziehung müsste in den nächsten 4 Wochen eintreten, damit sich Ihr Einsatz von 1x1 Minute täglich gelohnt hat?

Voraussetzungen:
1. Sie können alleine oder mit Ihrem Partner teilnehmen.
2. Sie sind bereit, 4 Wochen lang täglich 1x1 Minute über Ihre Beziehung nachzudenken und am Anfang und am Ende einen kurzen Fragebogen zu beantworten.

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell


16.02.17

Dipl. Psych. Fanny Dietel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Psychologie, E-Mail: dietel@uni-muenster.de

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird derzeit eine Online-Umfrage zu Aufmerksamkeitsprozessen bei Körperunzufriedenheit durchgeführt.
Die Studie besteht aus einigen Fragebögen zu Stimmung und psychischem Wohlbefinden sowie einer Reaktionszeitaufgabe.
Unter allen Teilnehmenden werden am Ende der Untersuchung Amazongutscheine im Gesamtwert von 200 Euro verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 40 - 50 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


16.02.17

Dr. Sittipan Yotyodying, FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Bildungspsychologie, E-Mail: sittipan.yotyodying@fernuni-hagen.de

Eltern wollen für ihre Kinder stets das Beste, auch in der Schule. Viele Eltern haben die Erwartungshaltung, dass die Pädagogen ihre Kinder genauso ermutigen, stärken und unterstützen wie sie es selbst tun. Ziel der Befragung im Rahmen der prisma-Studie an der FernUniversität in Hagen ist es zu prüfen, welche Eigenschaften der Eltern sich auf die schulischen Leistungen, die Motivation und das Wohlbefinden des Kindes beziehen und welche sich auf die Zufriedenheit mit den Lehrkräften auswirken.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell



marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID