e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


08.09.20

Angela Zeiger, Fernuniversität Hagen, Lehrgebiet Persönlichkeitsstörung-, Rechtspsychologie und Diagnostik, E-Mail: angela.zeiger@studium.fernuni-hagen.de

Die Studie untersucht, inwieweit Informationen aus verschiedenen Quellen (eigene Einschätzung, Fremdeinschätzung) miteinander zusammenhängen, sowie den Zusammenhang von Eigenschaftsmessungen und Verhalten im beruflichen Kontext.

Bearbeitungszeit: ca. 45 Minuten

Erstellt am 08.09.20 - Kategorie: aktuell


07.09.20

Stefan Bühl, Universität Hamburg, Fachbereich/Abteilung: Pädagogische Psychologie, E-Mail: Stefan.Buehl@studium.uni-hamburg.de

In dieser Online-Studie wird untersucht, wie sich die Persönlichkeit bei Kindern und Jugendlichen entwickelt und ob es dabei mögliche Unterschiede zwischen 12- und 17-Jährigen gibt. Wenn du an dieser Studie teilnimmst, werden dir eine Reihe von Aussagen präsentiert, die du bewerten darfst. Dabei geht es um alltägliches Denken und Verhalten, also etwa wie begeisterungsfähig, ordentlich, interessiert oder schüchtern du bist.
Diese Studie ist Teil meiner Bachelorarbeit. Mit deiner Teilnahme hilfst du mir also sehr. Und vielleicht lernst du dabei sogar etwas Interessantes über dich selbst.
Voraussetzung: Alter zwischen 12 und 17 Jahren

Bearbeitungszeit: ca. 20-30 Minuten

Erstellt am 07.09.20 - Kategorie: aktuell


07.09.20

Marina Kuzmanovic, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, Department Psychologie, E-Mail: mkuzmano@smail.uni-koeln.de

Die Studie wird im Rahmen einer Masterarbeit am Lehrstuhl Organisations- und Wirtschaftspsychologie des Departments Psychologie an der Universität zu Köln durchgeführt. Sie beschäftigt sich mit der Wahrnehmung von Personengruppen und besteht aus zwei Teilen.
Teilnahmekriterien: Mindestalter 18 Jahre und durchschnittliche Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden pro Woche.

Bearbeitungszeit ca. 10 Minuten

Erstellt am 07.09.20 - Kategorie: aktuell


07.09.20

Alessa Neumann, Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Psychologie, E-Mail: griessa@students.uni-marburg.de

Die vorliegende Studie untersucht Einstellungen gegenüber Impfungen und wie sich diese verändern. Mit Einführung der Masernimpfpflicht im Frühjahr 2020 und der angestrebten Entwicklung eines Coronavirus-Impfstoffs wird das Thema Impfungen in Deutschland weiterhin kontrovers diskutiert. Daher sollen auch unter den aktuellen Bedingungen die Einstellungen zu Impfungen in Deutschland untersucht werden.
Es dürfen alle Personen teilnehmen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Unter allen Personen, die diesen Fragebogen das erste Mal ausfüllen, werden zwei Gutscheine von www.wunschgutschein.de im Wert von je 25 € verlost. Unter allen Personen, die diesen Fragebogen zuvor schon einmal ausgefüllt haben, wird ein Gutschein von www.wunschgutschein.de im Wert von 50 € verlost. Die Gutscheine können Sie bei gängigen Online-Händlern und Supermarktketten (z. B. Amazon, Ikea, Real) einlösen.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 07.09.20 - Kategorie: aktuell


07.09.20

Dr. Marie-Lena Frech, Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Experimentelle Wirtschaftspsychologie, E-Mail: dr.frech-universitaet_lueneburg@gmx.de

Im Rahmen unserer Forschungsarbeit an der Leuphana Universität Lüneburg untersuchen wir, wie Menschen die Qualität und Zufriedenheit mit zu ihrer Partnerin/ihrem Partner einschätzen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie ist, dass Sie sich in einer festen Beziehung befinden. Unter allen Teilnehmer*innen werde mehrere Gutscheine im Wert von 50 Euro für einen Restaurantbesuch Ihrer Wahl verlost. Wir würden uns über Ihre Mithilfe freuen und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Umfrage.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 07.09.20 - Kategorie: aktuell


19.08.20

Juliane Schrick, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Fachbereich/Abteilung: Sozial- und Rechtspsychologie, E-Mail: juliane.schrick@uni-bonn.de

Wir, ein Team aus Psychologen der Universität Bonn, möchten die Entwicklung von Partnerschaften untersuchen. Für unsere Online-Studie suchen wir Paare, die in einem Zeitraum von 6 Monaten insgesamt dreimal Auskunft über ihre Beziehung geben: Beide Partner füllen jetzt sowie in 2 und in 6 Monaten anonym jeweils einen Online-Fragebogen aus.
Teilnehmende Paare müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen, also z.B. nicht besonders glücklich oder unglücklich sein – unabhängig von der aktuellen Zufriedenheit kann jedes Paar an der Studie teilnehmen.
Unter allen Teilnehmenden verlosen wir drei Gutscheine im Wert von je 500 Euro für ein Paarwochende in einem Hotel ihrer Wahl!
Selbstverständlich legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Unter obenstehendem Link finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz. Da wir gerne beide Partner zu ihrer Beziehung befragen möchten, bitten wir darum, dass auch Ihr Partner sich für eine Studienteilnahme registriert.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 19.08.20 - Kategorie: aktuell


18.08.20

Sophie Strauß, Psychologische Hochschule Berlin gGmbH, Lehrstuhl Entwicklungspädagogische und Familienpsychologie, E-Mail: just@phb.de

Wir suchen Familien mit Grundschulkindern, die an unserer Telefonbefragung zu Ungerechtigkeit und Regelverstößen in der Schule teilnehmen!

Wieso sollen wir da mitmachen?
Ihr helft uns dabei, etwas darüber herauszufinden, wie Kinder und Erwachsene bei Ungerechtigkeit am besten reagieren sollten. Kinder können sich ein kleines Geschenk aussuchen (Hörbuch, Gutschein oder Spielzeug). Für Eltern und Kinder gibt es einen Ergebnisbericht zur Studie.

Wie können wir mitmachen?
Schreibt einfach eine kurze E-Mail an: just@phb.de. Wir melden uns dann per E-Mail bei euch zurück und geben euch noch weitere Infos. Ihr könnt euch zu einem passenden Termin in unseren Kalender eintragen. Zum Termin könnt ihr euch von uns anrufen lassen oder ihr ruft uns an – wie es euch lieber ist! Eure Antworten bleiben natürlich geheim!

Bearbeitungszeit: Für die Kinder ca. 45 Minuten, für die Eltern ca. 5 Minuten

Erstellt am 18.08.20 - Kategorie: aktuell


17.07.20

Lucas Köhler, Ludwig-Maximilians-Universität München, Fachbereich/Abteilung: Sozialpsychologie, E-Mail: lucas.koehler@psy.lmu.de

Interessante Studie zu gesellschaftlichen Themen in Deutschland! Wie reagieren Sie in unfairen Situationen? Wie sieht für Sie eine faire Gesellschaft aus? In dieser zweiteiligen Studie befassen wir uns mit diesen Themen. Im Rahmen dieser Studie beantworten Sie Fragen und lesen einen Artikel zum Thema Zuwanderung in Deutschland.

Bearbeitungszeit: insgesamt ca. 20 Minuten (ca. 10 Minuten pro Teil)

Erstellt am 17.07.20 - Kategorie: aktuell


16.07.20

Philipp Halter, Technische Universität Berlin, Fachbereich/Abteilung: Arbeitswissenschaft, E-Mail: Philipp.Halter@letsdev.de

In dieser Studie werden verschiedene Stressmanagement Methoden untersucht und miteinander verglichen. Sie führen über einen Zeitraum von vier Wochen entweder regelmäßig eine Methode mit einer App durch, die Sie sich per Link herunterladen können, oder analog per pdf-Dateien, die Sie zugeschickt bekommen. Wöchentlich erhalten Sie zudem einen Link zu einem kurzen Fragebogen (2 Fragen) sowie einen Fragebogen zum Anfang und Ende der Studie.
Nach einem anfänglichen Screening-Fragebogen erhalten Sie die Information, ob Sie an der Studie teilnehmen können. Wenn Sie für die Studie in Frage kommen, erhalten Sie zunächst eine Mail mit einem Link zu einem Fragebogen sowie weiteren Informationen zum Ablauf der Studie.
Nach Ablauf der Studie erhalten Sie zudem kostenlosen Zugang zu der App mit den darin enthaltenen Stressmanagement-Methoden.
Darüber hinaus werden unter allen Teilnehmern 10 Amazon-Gutscheine im Wert von je 25€ verlost.
(bei Bedarf sind mehr Infos zu finden unter der URL: http://vivio-karlsruhe.de/2020/studie-stressmanagement-per-app/)

Bearbeitungszeit: 30 Minuten Fragebogen, zzgl. selbstständiges Üben der Stressmanagement-Techniken über vier Wochen

Erstellt am 16.07.20 - Kategorie: aktuell


15.07.20

Michael Kilb, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie, E-Mail: kilb@uni-mannheim.de

Aktuell sind wir auf der Suche nach Teilnehmenden im Alter von 18 bis 30 Jahren für eine wissenschaftliche Studie. Hierbei möchten wir untersuchen, wie eine tägliche Fotodokumentation des eigenen Essens (über Instagram oder WhatsApp) eine Veränderung des eigenen Essverhaltens unterstützen kann. Die Studienteilnahme beinhaltet die Teilnahme an einer Ein- und Ausgangsbefragung sowie der täglichen Nahrungsdokumentation und das Ausfüllen einer täglichen Kurzbefragung (circa 5 Minuten) für eine Woche.

Bearbeitungszeit: 8 Tage (tägliche Kurzbefragungen + Ein- und Ausgangsbefragung)

Erstellt am 15.07.20 - Kategorie: aktuell



    November 2020
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     << <   > >>
                1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30            
  • mehr...
marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID