e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


19.12.06

Henss, R., Universität des Saarlandes, Fachbereich Psychologie.

Im Folgenden werde nacheinander 8 Tafeln mit Gesichterfotos präsentiert. Jede Tafel zeigt 5 Gesichter, die sich nur in winzigen Kleinigkeiten voneinander unterscheiden und die es hinsichtlich eines bestimmten Merkmals zu ordnen gilt.

Bearbeitungszeit: ca 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Gegenstand der Untersuchung ist die Personalauswahl im Internet. Die Untersuchung richtet sich an alle Hochschulabsolventen der Jahrgänge 2003 bis 2007.
Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Universität CH-Freiburg, Psychologisches Departement, Zentrum für Testenwicklung und Diagnostik.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) haben wurde ein Modell eines rechnergestützten System zur Entscheidungsunterstützung in der psychologischen Diagnostik entwickelt, und daraus einen entsprechenden ersten Prototypen in Form eines HTML-gestützten Werkzeuges zu Demonstrationszwecken abgeleitet. Mit diesem Fragebogen sollen Daten zur Weiterentwicklung des Projektes genutzt werden.
Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: aktuell


19.12.06

Universität Bielefeld.

Gegenstand der Untersuchung ist der persönliche Umgang mit alltäglichen Problemen. Dabei gibt es keine richtigen oder falschen Antworten, es geht allein um die persönliche Sichtweise. Da alle Angaben anonym sind ist es auch nicht möglich eine individuelle Rückmeldung zu erhalten. Bei Interesse kann man nach Ende der Studie die allgemeinen Ergebnisse der Untersuchung erhalten.
Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Ludwigs-Maximilan Universität München, Institut für Medizinische Psychologie.

Wie tickt Ihre innere Uhr und warum tickt sie so? Der Tagesablauf eines Menschen wird in unterschiedlicher Weise von dessen „CHRONOTYP“ beeinflusst. Dies betrifft zum Beispiel, wann jemand freiwillig zu Bett geht und wann jemand von alleine wieder aufwacht. Den Fragebogen gibt es in verschiedenen Sprachen, eine automatische Auswertung ist derzeit allerdings nur für die deutsche und die niederländische Version verfügbar.
Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Fragebogen des Max-Planck-Institutes für Kognitions- und Neurowissenschaften.

Die Ergebnisse dienen der Vorbereitung eines MRT-Experimentes.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Universität Mannheim, Fachbereich Psychologie.

Es besteht die Möglichkeit, das eigene Wissen über Computer online zu testen und seine eigenen Ergebnisse mit den Leistungen der bisherigen Teilnehmer zu vergleichen.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fachbereich Psychologie.

Mit dieser Untersuchung soll herausgefunden werden, wie der Nutzer auf bestimmte Elemente einer WebSite reagiert.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Winkler, S. & Schermelleh-Engel, K., Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Psychologie, Psychologische Methodenlehre, Evaluation und Forschungsmethodik.

Zentraler Kern dieser Untersuchung bildet die Einstellung zu verschiedenen Lebensereignissen und zum Umgang damit.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: aktuell


19.12.06

Winkler, A., Universität Leipzig, Klinische und Gesundheitspsychologie.

Fragebogen zum Thema: Schmerzen und subjektives Schmerzempfinden. Hinweis: Neben Fragebogen zur Selbsterfahrung bzgl. eigener Schmerzen bietet die Homepage ein reichhaltiges Informationsangebot zu diesem Thema.

Bearbeitungszeit: ca. 12 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Wilhelm, O. & Schroeders, U., Humboldt Universität Berlin, Institut für Psychologie.

Schlussfolgerndes Denken - Matrizentest und Logiktest. Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zum schlussfolgernden Denken an zwei neu entwickelten Tests zu überprüfen. Alle Teilnehmer erhalten eine Rückmeldung über die Anzahl richtig gelöster Aufgaben und über ihr Abschneiden im Vergleich zu anderen Teilnehmern.

Bearbeitungszeit: je 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Wendland, M. & Berger, A., Universität Potsdam.

Kurzstudie zur Rechtschreibreform.
Bearbeitungszeit: ca. 2 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Weigelt, P. & Nestler, S., Universität Leipzig, Institut für Psychologie I, Professur Sozialpsychologie.

Studie zur Bewertung und Wahrnehmung von deutschen Menschen. Die Studie hat allgemein das Ziel herauszufinden, wie Menschen Gruppen wahrnehmen. Im Speziellen geht es darum, wie die Gruppe der Deutschen wahrgenommen wird.
Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Wagner, J.; Wrzus, C.; Neyer, F.J. & Lang, F.R., Humboldt Universität Berlin.

Diese Studie hat den Fokus "Soziale Beziehungen". Unter sozialen Beziehungen verstehen die meisten Menschen Personen, mit denen sie regelmäßig Kontakt haben oder die sie seit geraumer Zeit kennen. Dies umfasst Beziehungen im privaten, beruflichen und Freizeit-Bereich; sowohl die belastenden als auch die angenehmen Beziehungen. Anschließend zu dem Fragebogen wird eine ausführliche Rückmeldung gegeben.
Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Wagener, D., Universität Mannheim, Fakultät für Sozialwissenschaften, FB Psychologie.

Diese Studie besteht aus einem dreiteiligen Fragebogen zu dem Thema "Schlaftyp". Zu Beantworten hierbei sind Fragen zum persönlichen Schlafverhalten, wann man zu Bett geht, wann man aufsteht, und weitere Gewohnheiten.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Wachsmuth, I., Universität Bielefeld, Technische Fakultät, Arbeitsgruppe Wissensbasierte Systeme (Künstliche Intelligenz).

Hierbei handelt es sich um ein Wahrnehmungsexperiment (Experiment zur Extrapolation von Bewegung und Scheinbewegung in Abhängigkeit von Kontextreizen) bei dem die Auswirkung von simulationsspezifischem Kontext auf die Fähigkeit, visuell wahrgenommene Bewegung zu extrapolieren, untersucht werden. Da bildhafte Darstellungen sowohl als 2-D und als 3-D Szenen interpretierbar sind, soll untersucht werden, ob bei objektiv identischem Stimulus eine 3-D Interpretation zu höheren geschätzten Geschwindigkeiten führt.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Täuber, S., Universität Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften.

Bei dieser Studie werden die Teilnehmer darum gebeten sich in ein Fusions-Szenario im universitären Kontext hineinzuversetzen. Es werden Amazon-Gutscheine verlost!

Bearbeitungszeit: ca. 12 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Strassnig, B. & Sabin, S., Universität Wien.

Diese Studie ist Grundlage für die Erarbeitung einer Checkliste für die Durchführung von Online Untersuchungen. Für diese Arbeit ist es wichtig zu wissen, wie angenehm bzw. unangenehm die Angabe verschiedener persönlicher Daten ist.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Sterzinger, I. & Guttormsen-Schär, S., ETH Zürich, Institut für Hygiene und Arbeitsphysiologie.

Hierbei handelt es sich um eine arbeitspsychologische Studie zur Ergonomie von Bildschirmgeräten.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Universität Mannheim, Lehrstuhl Mikrosoziologie und Sozialpsychologie, Bereich Sozialpsychologie.

Produktevaluation im Internet. Hinweis: Die Datenerhebung ist abgeschlossen, die Untersuchung ist aber noch zu Dokumentationszwecken im Internet verfügbar.
Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Scheibe, S., Humboldt Universität Berlin, Psychologisches Institut.

In dieser Studie können Sie mehr über Ihre persönlichen Sehnsüchte und deren Zusammenhang mit Ihrem emotionalen Erleben erfahren. Nach der Teilnahme an der Studie erhalten Sie innerhalb einer Woche eine schriftliche Rückmeldung per E-Mail.
Bearbeitugnszeit: ca. 20-30 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Reinders, H., Universität Mannheim, Lehrstuhl Erziehungswissenschaft II.

Studie zum Thema Freundschaft und deren Bedeutung im Alltag. In diesem Fragebogen geht es um Freundschaften und deren persönliche Bedeutung. Von Interesse ist dabei, wie die Freundschaft entstanden ist und wie sich diese Freundschaft im Alltag gestaltet.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Pöpel, N., Universität Osnabrück, Lehreinheit Psychologie.

Der Fragebogen zur körperlichen Wahrnehmung und zur Nutzung von Körpersignalen im Alltag besteht aus 3 Teilen:
1) Demographischen Fragen zu Ihrer Person
2) 28 Einzelfragen zur körperlichen Wahrnehmung und Nutzung
3) Fragen zu Erfahrungen mit verschiedenen Körpertechniken.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Penke, L., Eichstaedt, J. & Asendorpf, J., Humboldt Universität Berlin, Psychologisches Institut.

Diese Studie untersucht mittels eines neuen Verfahrens implizite (unbewusste, unkontrollierte) Einstellungen zu Sexualität und Partnerschaft im Vergleich zu explizit (bewusst, kontrolliert) berichteten Einstellungen. Sie richtet sich vornehmlich an heterosexuelle Personen über 18 Jahren mit Beziehungserfahrung. Die Möglichkeit einer persönlichen Rückmeldung besteht.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Naumann, A., Technische Universität Chemnitz, Institut für Psychologie.

Die Studie beschäftigt sich mit Eindrucksbildungen über Personen. Es ist ein kurzer Text zu lesen und im Anschluss daran Fragen dazu beantworten. Parallel zum Lesen des Textes soll eine zweite Aufgabe ausgeführt werden.
Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Meyer, K. & Müller, M., Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sozial- und Organisationspsychologie.

Studie zum Vertrauen in den Vorgesetzten. Der vorliegende Fragebogen, ist Teil einer organisationspsychologischen Diplomarbeit. Er richtet sich ausschließlich an Berufstätige und beschäftigt sich mit Einstellungen bezüglich verschiedener das Berufsleben und allgemeine Situationen betreffenden Variablen.
Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Luschnig-Lubenov, V., Wirtschaftsuniversität Wien, Abteilung für BWL und Wirtschaftsinformatik.

Online-Befragung zur Akzeptanz von adaptiven und adaptierbaren Web-Sites.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Legenbauer, T., Universität Mainz, Abteilung Klinische Psychologie.

Fragebogen zu Partnerschaft und Kommunikation. Die Studie zielt darauf ab, Zusammenhänge zwischen Partnerbeziehung und Essstörung zu untersuchen. Interessierten werden die Ergebnisse nach Abschluss der Studie als Link auf der Webseite zur Verfügung gestellt.
Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Lammert, F., Universität Mannheim, Lehrstuhl für ABWL und Marketing II.

Online-Umfrage zum Thema Internetbanking.
Als Dankeschön für die Teilnahme werden 5 Gutscheine à 20 Euro von Amazon verlost.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Klopp, E., www.Umfragecenter.de.

Prominentenbeurteilung.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Klauer, C. & Stahl, C., Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Psychologie.

Online-Experiment zum logischen Denken. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen deutsch- und englischsprachiger Version. In dieser Studie ist ein kleiens Kartenlogikspiel zu spielen.
Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Jäger, R.S., Zentrum für empirische pädagogische Forschung der Universität Landau.

Ziel des Bildungsbarometers ist eine Befragung von repräsentativen Stichproben von Personen aus der Bundesrepublik Deutschland zu Bildungsthemen, wie Frühförderung, Schule, Universität, duale Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sowie Seniorenuniversität. Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Höhl, S., Konermann, D. & Stegmüller, M., Universität Heidelberg, Psychologisches Institut.

Die Untersuchung widmet sich dem Nachweis von automatischen Einstellungen selbst gegenüber unbekannten Personen und untersucht, durch welche Merkmale sie beeinflusst werden.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Hubert, M., Universität Mannheim, Lehrstuhl für ABWL und Marketing II.

Umfrage zum Thema Beschwerdeverhalten beim Einkauf.
Es werden 5 x 2 Kinogutscheine verlost.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Hossiep, R., Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Psychologie, E-Mail: bip@rub.de

Das BIMO (Bochumer Inventar zur Mitarbeiterzufriedenheit und Organisationsklima) erfasst Aspekte der klassischen Arbeitszufriedenheit, des Organisationsklimas sowie ausgewählte Persönlichkeitsdimensionen in einem Verfahren. Gegen einen Kostenbeitrag, der je nach Anfrage individuell berechnet wird, können Unternehmen, z.B. im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung, die Fragebögen beziehen und auswerten lassen.

Bearbeitungszeit: für das BIMO-Barometer ca. 10 Minuten.
Bearbeitungszeit: für das BIMO ca. 35 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: aktuell


19.12.06

Horstmann, G., Universität Bielefeld, Psychologisches Institut.

What Do Faces Indicate? Dies ist eine kurze Studie zum Ausdruck von Gesichtern, in der es darum geht, den jeweiligen Ausdruck einzuschätzen.
Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Horstmann, G., Universität Bielefeld, Psychologisches Institut.

Untersuchung zur Emotion Überraschung. Es geht in dieser kurzen Studie darum eine (kürzlich einegtretene) Situation der Überraschung zu erinnern und sie kurz zu beschreiben. Im Anschluss daran wird nur eine weitere Frage gestellt.
Bearbeitungszeit: ca. 2 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Horstmann, G., Unversität Bielefeld, Psychologisches Institut.

Reaktionen auf Untreue in Partnerschaften. In dieser Studie gilt es sich eine feste Beziehung zu vergegenwärtigen, die man in der Vergangenheit einmal hatte, gegenwärtig hat, oder gerne hätte und die dazugehörende Frage ist: Was würde Sie mehr überraschen? (Welche Art der Untreue)
Bearbeitungszeit: ca. 2 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Horstmann, G., Universität Bielefeld, Psychologisches Institut.

Optische Einschätzung der Kategorie "Weibliche Figur" anhand von Bildern. Es gilt dargebotene Figuren anhand ihrere Repräsentativität für eine weibliche Figur auf einer fünfstufigen Skala zu beurteilen.
Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Horstmann, G., Universität Bielefeld, Psychologisches Institut.

Length Judgement Study zum "Inattentional Blindness"-Phänomen. Inhalt ist hier eine Aufmerksamkeitsaufgabe bezüglich der Einschätzung der Länge der Linien eines Kreuzes, das nur für kurze Zeit dargeboten wird.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Henss, R., Universität des Saarlandes, Fachbereich Psychologie.

In dieser Studie geht es darum, diverse männliche und weibliche Gesichter nach Haarfarbe aufzuteilen und zu ordnen nach Sympathie, Aggressivem Ausdruck. Dabei gibt es Tests nur für männliche oder weibliche Gesichter, nach Haarfarbe getrennt, und viele mehr.
Bearbeitungsdauer: jeweils ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Haase, C., Universität Jena, Center for Applied Developmental Science.

Die Studie wendet sich an Studenten, die in diesem oder im nächsten Jahr ihr Studium beenden. Nach der Registrierung besteht die Möglichkeit, Buchgutscheine zu gewinnen und einen Ergebnisbericht zugeschickt zu bekommen.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Gralki, H. & Projektteam, Institut für Soziologie der FU Berlin.

Diese Studie ist Teil eines Projektseminars zur Internetkompetenz und Internetnutzung. Inhalt der Befragung ist die Häufigkeit Ihrer Nutzung verschiedener Angebote des Internets. Dabei sind Fragen zu beantworten unter anderem über den eigenen Internetanschluss, die Frequenz, mit der man das Internet besucht, etc.
Bearbeitungszeit: ca. 5-10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Gösl, B., Universität Wien, Institut für Wirtschaftspsychologie, Bildungspsychologie und Evaluation.

Experiment zur Zufriedenheit von Frauen mit der Aufteilung der Hausarbeit.
Bearbeitungszeit: ca. 5-10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Gerstl, N. & Thell, S., Universität Wien, Fakultät für Psychologie. Studie zum Internetverhalten. Bei Interesse erhält man nach Ablauf der Studie die Ergebnisse rückgemeldet und kann an einem Gewinnspiel teilnehmen (Hauptgewinn: Apple iPod shuffle). --- Doimain wurde gesperrt. 02.04.07 kt

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Florack, A., Universität Basel, Abteilung Sozial- & Wirtschaftspsychologie & Scarabis, M., Universität Münster, Abteilung Sozial- & Wirtschaftspsychologie.

Kurze Studie zu Kaufentscheidungen.
Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein iPod shuffle verlost!
Bearbeitungszeit: ca. 3-4 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Fischer, K., Universität Potsdam, Institut für Psychologie.

Ein kurzes Logikspiel. In diesem Spiel geht es darum zwei SpielerInnen Punkte zuzuteilen, die ein kleines Logikspiel betreiben. Zu entscheiden ist dabei jeweils, ob die Aussage, die ein Spieler macht in Bezug auf eine vorhergehende logisch ist. Für eine logisch richtige Folgeaussage gibt es einen Punkt für den jeweiligen Spieler.
Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Fischer, K., Universität Potsdam.

Bei dieser Studie handelt es sich um eine Medikamentenstudie, bei der es darum geht, fiktive Ergebnisse von neun Medikamentenstudien beurteilen. Es ist jeweils einschätzen, in welchem Maß ein Medikament zu Nebenwirkungen führt.
Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Eßer, S., Psychologisches IT-Beratungsunternehmen "Apliki", Berlin.

Online-Shops testen. An der Teilnahme Interessierte können sich per E-Mail (info@apliki.de) Instruktionen und den auszufüllenden Online-Shop-Test zusenden lassen. Nach Abschluss der Untersuchung werden die Ergebnisse veröffentlicht.
Bearbeitungszeit: ca. 60 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Denissen, J., Humboldt-Universität Berlin, Psychologisches Institut.

Tagebuchstudie "Wie ticke ich?" im Zusammenhang mit der Studie "Was macht Sie glücklich?". Mit dieser Studie wird untersucht, wie unterschiedliche Persönlichkeitstypen auf alltägliche Lebensereignisse reagieren. Jeder Teilnehmer erhält eine individuelle Rückmeldung über das, was ihn antreibt bzw. fröhlich macht.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Denissen, J., Humboldt Universität Berlin, Psychologisches Institut.

Untersuchung zur Fragestellung, wie die sozialen Beziehungen eines Menschen mit dessen intellektueller Begabung und seiner Persönlichkeit zusammenhängen. Der Fragebogen benötigt cookies und ist für den Internet Explorer optimiert.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Denissen, J. & Penke, L., Humboldt Universität Berlin, Psychologisches Institut

In dieser Studie ist es möglich zu testen, wie die eigene Persönlichkeit bezüglich der "Grossen Fünf" Persönlichkeitsfaktoren (Extraversion, Emotionale Ansprechbarkeit, Offenheit für Erfahrungen, Gewissenhaftigkeit und Vertäglichkeit) ausgeprägt ist. Der Persönlichkeitstest ist auch in englisch verfügbar. Ausserdem gibt es eine graphische Persönlichkeitsrückmeldung.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Claus, B., Universität Potsdam, Institut für Psychologie, Abteilung Kognitive Psychologie.

Online-Studie zum Thema "Nicht sicher - aber wie wahrscheinlich?". In diesem Experiment werden vier kurze Geschichten präsentiert, wobei nach jeder Geschichte Fragen gestellt werden. Bei den Fragen handelt es sich um Schätzungen von Wahrscheinlichkeiten, jedoch nicht im mathematischen Sinne.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Bruder, M.,* & Nerb, J. **

Hierbei handelt es sich um eine Online-Studie, die sich mit der Frage beschäftigt, wie Menschen auf die wahrgenommenen Emotionen anderer reagieren. Der Fragebogen steht in Englisch und in Deutsch zur Verfügung. Es gilt Fragen auf einer Skala von "beschreibt mich gut" bis "beschreibt mich gar nicht" zu beantworten, die jeweils kurzen Szenarion folgen, bzw. auf generelle Eigenschaften abzielen.
Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

* Universität Cambridge, Abteilung für Sozial-und Entwicklungspsychologie
**Universität Freiburg, Psychologisches Institut.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Brock, J., Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld.

Umfrage zum Thema Markenpolitik. Zu Bearbeiten sind hierbei 18 Fragen die sich rund um Kundentreue, Kaufvolumen, Wahlverhalten von Produkten, etc drehen.
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Borgstedt, K., Universität Bielefeld, Psychologisches Institut.

In dieser Untersuchung wird der Frage nachgegangen, welche Formen der Untreue als schlimmer erlebt wird. Es ist bekannt, daß Frauen häufiger als Männer eine emotionale Untreue (Verliebtsein in eine andere Person) schlimmer finden als etwa einen Seitensprung. Aber ist das immer so? Und gibt es möglicherweise noch andere Unterschiede zwischen Männern und Frauen im Hinblick auf Eifersucht?
Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Blatt, V., Universität Mannheim. Questionário sobre o tema Melhoramento da qualidade de Madeira.

Teilnehmer aus Brasilien werden für die Datenerhebung noch dringend gesucht. Der Fragebogen ist in portugiesischer Sprache.

Erstellt am 19-12-06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Becker, C., University of Cambridge.

Dreiteilige Studie zur Bewegungswahrnehmung der University of Cambridge. Es besteht Wahl zwischen der Bearbeitung in englischer oder deutscher Sprache. Hierbei werden Bilder gezeigt, in denen eventuell aus dem Augenwinkel hreaus betrachtet eine Bewegung zu erkennen ist. Angegeben werden soll z.b. die Richtung der Bewegung.

Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Bartz, C., Universität Oldenburg, Institut für Psychologie.

Dieser Fragebogen befasst sich mit dem Image der Psychologie und der Inanspruchnahme von professioneller medizinischer und psychologischer Hilfe. Vorgestellt wird zunächst ein Szenario, zu dem im Anschluss ein paar Fragen zu beantworten gibt.
Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Bader, S., Eberhard Karls Universität Tübingen.

Studie zum Einfluss von Gruppenzugehörigkeit am Arbeitsplatz.
Unter allen Teilnehmern werden 10 Gutscheine von Amazon verlost.
Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Berger, A., E-Mail: bergera@rz.uni-potsdam.de, und Wendland, M., Institut für Psychologie, Universität Potsdam.

Fragebogen zur Selbstbeschreibung, wie Männer und Frauen sich in der heutigen Gesellschaft wahrnehmen.
Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen


19.12.06

Aderhold, T., Universität Mannheim, Lehrstuhl für ABWL und Marketing I.

Untersuchung zum Thema: "Vertrauen in Mobile Commerce".
Als Dankeschön wird unter allen Teilnehmern ein Bluetooth-Headset verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 19.12.06 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID