e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


07.02.09

Sirrenberg, M., Fachbereich für Sozial- und Organisationspsychologie, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Ein Großteil der öffentlichen Diskussion rund um das Thema Finanzmarktkrise wird auf der politischen Ebene ausgetragen. Dabei wird die Diskussion um die staatliche Unterstützung angeschlagener Banken und Kreditunternehmen fast ausschließlich aus der volkswirtschaftlichen Perspektive geführt.
Diese Studie untersucht das subjektive Erleben der Bügerinnen und Bürger und wendet sich an die allgemeine Bevölkerung.
Es geht um die persönliche Meinung zu der aktuellen Finanzmarktkrise und der staatlichen Unterstützung der Finanzbranche.
Bearbeitungsdauer: ca. 20 Minuten.

Erstellt am 07.02.09 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID