e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


29.09.10

Thoma, P., Ruhr-Universität Bochum, Abteilung Psychologie, E-Mail: patrizia.thoma@rub.de

Es handelt sich um eine Studie, die im Rahmen eines deutsch-polnischen Kooperationsprojektes der Universitäten Bochum und Warschau durchgeführt wird. In einer Pilotstudie haben wir 100 Probanden gefragt, welche Landschaften, Tiere, Speisen, Menschen, Gebäude und Sitten sie typischerweise mit Deutschland und Polen verbinden. Nun suchen wir Teilnehmer zur Bewertung der Bilder, welche die genannten Assoziationen darstellen. Um einen kleinen Anreiz zu schaffen, besteht die Möglichkeit, an der Verlosung eines Amazon-Gutscheins im Wert von 50 EUR teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 20 - 30 Minuten.

Erstellt am 29.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


28.09.10

Fellner, R. L., Psychotherapie, Coaching, Paartherapie und Sexualtherapie, Wien

Diese Studie ist eine Art Selbst-Check. Sie soll als kleine Orientierungshilfe zur Selbsteinschätzung dienen und die Frage beantworten, ob eine Paartherapie hilfreich wäre.

Bearbeitungszeit: ca. 5-10 Minuten.

Erstellt am 28.09.10 - Kategorie: aktuell


26.09.10

Schlegel, K., Grandjean, D., Scherer, K. R. und Frey, A., Université de Genève

Diese Studie untersucht, wie gut Menschen anhand von Gesichtsausdruck, Stimme und Körpersprache erkennen können, welche Emotionen andere Personen ausdrücken. Die Ergebnisse dieser Studie werden zur Entwicklung eines Tests verwendet, der die Fähigkeit, Emotionen zu erkennen, messen soll. Für diese Studie benötigen Sie Kopfhörer oder Lautsprecher. Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme sehen Sie direkt im Anschluss, wieviel Prozent der Videos Sie jeweils der richtigen Emotion zugeordnet haben. Sie können die Emotionen direkt miteinander vergleichen und feststellen, welches Ihre relativen “Stärken” und “Schwächen” sind. Außerdem können Sie erfahren, wie gut Sie im Vergleich zu den anderen TeilnehmerInnen dieser Studie abgeschnitten haben.

Zeitaufwand: ca. 35 - 45 Minuten.

Erstellt am 26.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


26.09.10

BeSeCu Forschungsteam,Behaviour Security and Culture, E-Mail: daniela.knuth@uni-greifswald.de

Zurzeit sucht das BeSeCu Forschungsteam für eine Befragung nach Betroffenen, die eine Notsituation erlebten. Haben Sie einen Hausbrand, einen Brand in einem öffentlichen Gebäude, ein Erdbeben, eine Flut, oder einen Terror-Anschlag erlebt? Das Interesse liegt auf Ihren Wahrnehmungen, Ihren Emotionen und Ihrem Verhalten während des Vorfalls.
Der Fragebogen steht in sieben verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Erstellt am 26.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


24.09.10

Wagner, L., Universität Trier, Institut für Psychologie, E-Mail: wagn1309@uni-trier.de

Diese Online-Befragung für Lehrerinnen und Lehrern aller Schultypen hat zum Ziel, die Fragestellung „Was hält Lehrer gesund?" näher zu untersuchen. Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie, zur Aufklärung der Faktoren beizutragen, die die Lehrergesundheit beeinflussen und die in präventiven Maßnahmen gefördert werden können. Diese Erkenntnisse können konkret zur Verbesserung der Ausbildung von Lehramtsstudierenden genutzt werden. Wer möchte bekommt nach Abschluss der Untersuchung eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Befragung.

Bearbeitungsdauer: ca. 40-50 Minuten.

Erstellt am 24.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


23.09.10

Bruder, M., Universität Konstanz

Im ersten Teil dieser Studie sind wir an Ihren persönlichen Reaktionen auf Bilder interessiert. Im zweiten Teil wird es im Rahmen eines kurzen Entscheidungsspiels darum gehen, wie die 50 Euro, die zu gewinnen sind, zwischen zwei zufällig ausgelosten Gewinnern aufgeteilt werden.

Bearbeitungsdauer: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 23.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


23.09.10

Wiso-Panel Team

In dieser Untersuchung geht es um das Wohlbefinden und um persönliche Ressourcen von Personen in verschiedenen Erwebssituationen (z.B. erwerbstätig, im Ruhestand oder arbeitslos). Ihre Antworten werden vertraulich und anonym behandelt. Teilnahmeschluss ist der 28. September. Als Dankeschön spenden wir nach Ihrer Teilnahme einen Betrag von 1,50 EUR an eine Hilfsorganisation, die Sie auswählen.

Bearbeitungsdauer: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 23.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


18.09.10

Friese, M., Abteilung Sozial- und Wirtschaftspsychologie, Institut für Psychologie der Universität Basel, E-Mail: choice@studie.ch

In dieser Online-Studie geht es um wiederholte Entscheidungen zwischen verschiedenen Geldbeträgen. Achtung: Leider ist die Teilnahme an dieser Studie nur möglich, wenn Sie an einem Computer mit Windows Betriebssystem arbeiten. (Browser: Firefox oder Internet Explorer). Macintosh Computer werden leider noch nicht unterstützt.
Wenn Sie teilnehmen, haben Sie die Chance, einen iPod Shuffle zu gewinnen!

Bearbeitungsdauer: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 18.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


18.09.10

Kotzerke, M., Institut für Psychologie, Universität Hildesheim, E-Mail: kotzerke@uni-hildesheim.de

In dieser Masterarbeit wird der Zusammenhang von Stresserleben, der Stressbewältigung und der Lebenszufriedenheit in dieser Phase des Lebens untersucht. Eingeladen teilzunehmen sind auch alle Nicht-Studierenden, um eine Vergleichsgruppe bilden zu können. Die Befragung erfolgt absolut anonym und für Studierende der Universität Hildesheim gibt es die Möglichkeit, eine Versuchspersonenstunde angerechnet zu bekommen (einfach am Ende der Befragung die E-Mail- Adresse hinterlegen). Zudem werden Amazon-Gutscheine im Wert von 150€ verlost!

Bearbeitungsdauer: ca. 15 - 20 Minuten.

Erstellt am 18.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


18.09.10

Höhn, B., Universität Zürich, Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik, E-Mail: charakterstaerken@psychologie.uzh.ch

Im Rahmen einer Lizenziatarbeit, welche in einen grösseren Forschungskontext eingebettet ist, gehen wir der Frage nach, welche Stärken einer Person im Beruf zu Leistung verhelfen.
Mitmachen können berufstätige Personen ab 18 Jahren, die gerne ihre Stärken kennenlernen möchten. Es geht hier nur um positive Dinge, also um das, was man besonders gut kann.
Nach den Fragen zu Ihrer Person erhalten Sie einen Link, den Sie bitte an Ihren Vorgesetzten bzw. Ihre Vorgesetzte weiterleiten. So erhalten wir in anonymisierter Form die Beurteilung Ihrer Leistung im Beruf.
Im Anschluss an diesen Fragebogen erhalten Sie einen Link zu einem Intelligenztest. Diese Aufgaben beantworten Sie auch zu Hause an Ihrem Computer. Sie wählen den Zeitpunkt dazu. Diese Aufgaben bearbeiten Sie in einem Zug und können nicht unterbrechen. Das dauert ca. 45 Minuten.
Wenn alle Daten vollständig erhoben sind, erhalten Sie nach spätestens 2 Wochen die Rückmeldung mit Ihren ganz persönlichen Charakterstärken und Ihrem Intelligenzpotenzial von uns per E-Mail.

Bearbeitungszeit: 2 x ca. 45 Minuten.

Erstellt am 18.09.10 - Kategorie: abgeschlossen


09.09.10

Rager, B., Matthes, B., Lang, F. R., Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg, Wagner, G. G., Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

In dieser Studie wird untersucht, warum einige Leute sparen und andere nicht. Nach Abschluss der Studie erhalten Sie eine individuelle Rückmeldung zu Ihrem Sparverhalten im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt.

Bearbeitungszeit: 25 bis 35 Minuten.

Erstellt am 09.09.10 - Kategorie: aktuell




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID