e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


03.07.13

Beauducel, A., Breitbach, S. & Milz, C., Universität Bonn, Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation, E-Mail: beauducel@uni-bonn.de

In verschiedenen Bereichen unseres Lebens suchen wir nach neuen, abwechslungsreichen und auch spannenden Erfahrungen. Dabei geht es in dieser Studie um verschiedene Bereiche des Alltags. Den Teilnehmern werden zu Beginn einige Fragen gestellt, die mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden sollen. Am Ende jedes Bereichs wird dann nach weiteren Angaben zu Interessen, Vorlieben oder Aktivitäten in dem jeweiligen Bereich gefragt.
Nach Abschluss der Studie werden unter allen Teilnehmern 5 Amazon-Gutscheine im Wert von je 10,00 € verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 03.07.13 - Kategorie: abgeschlossen


03.07.13

Mehlhorn, S., Universität Erfurt, Fachbereich Psychologie, E-Mail: svenja.mehlhorn@uni-erfurt.de

Im Rahmen ihrer Masterarbeit zum Thema Wahrnehmung von Führungsverhalten, sucht Svenja Mehlhorn Teilnehmer und Teilnehmerinnen für ihre Online-Studie. Die Aufgabe besteht darin mehrere Fragebögen zu beantworten und zwischendruch jedes Mal eine Gedächtnisaufgabe zu lösen.
Unter allen Teilnehmern wird ein Amazon-Gutschein im Wert von 20,00 € verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten.

Erstellt am 03.07.13 - Kategorie: abgeschlossen


03.07.13

Hauser, F., Universität Duisburg-Essen, Sozialpsychologie: Medien und Kommunikation, E-Mail: Franziska.Hauser@stud.uni-due.de

Für Ihre Masterarbeit sucht Franziska Hauser interessierte Xing-Mitglieder, die an ihrer Befragung zum Nutzungsverhalten des Business-Netzwerks teilnehmen möchten. Dabei werden zum einen die Antworten des Online-Fragebogens, als auch die offen zugänglichen Informationen des jeweiligen Xing-Mitglieds für die Studie verwendet.
Unter allen Teilnehmern werden drei Amazon-Gutscheine im Wert von je 20,00 € verlost!

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 03.07.13 - Kategorie: abgeschlossen


03.07.13

Universität Salzburg

In dieser Studie wird der Zusammenhang zwischen Musikpräferenz und Persönlichkeit erforscht. Dabei lesen sich die Teilnehmer verschiedene Alltagssituationen durch und bekommen jeweils unterschiedliche Musikausschnitte (Samples) zu hören. Aus diesen Samples soll dann dasjenige ausgewählt werden, welches am ehesten in der beschriebenen Situation gehört werden würde. Außerdem werden die Teilnehmer gebeten einen Persönlichkeitsfragebogen auszufüllen und verschiedene Aussagen danach zu bewerten, in wie weit diese auf sie zutreffen.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten.

Erstellt am 03.07.13 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID