e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


11.03.14

Berwian, I. & Grosse Holtforth, M., Universität Zürich, Lehrstuhl für Klinische Psychologie mit Forschungsschwerpunkt Psychotherapie affektiver Störungen, Email: onlinestudie.uzh@gmail.com

Im Rahmen ihrer Masterabeit untersucht Isabel Berwian Faktoren, die den Einfluss von Kindheitstraumata auf Depression beeinflussen und erklären können.
Im Verlauf der Studie werden die Teilnehmer gebeten, Angaben zu ihrem momentanen Wohlbefinden, zu Erlebnissen in ihrer Kindheit, sowie zu charakteristischen Einstellungen zu machen. Zudem werden sie gebeten an einem kurzen Sprachexperiment teilzunehmen. Durch die Teilnahme an der Studie wird zu einem besseren Verständnis über den Zusammenhang von negativen frühkindlichen Erfahrungen und Depression beigetragen. Diese Forschung ist wichtig, um die Prävention von depressiven Erkrankungen zu erhöhen und die Behandlungsmethoden für diese Erkrankungen zu verbessern.
Am Ende der Studie werden unter allen Teilnehmern drei 50-Franken-Gutscheine bei Amazon verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten.

Erstellt am 11.03.14 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID