e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


19.01.16

Joseph Birke, Universität Potsdam - Humanwissenschaftliche Fakultät, E-Mail: jbirke@uni-potsdam.de

Im Rahmen dieser Studie untersuchen wir den Zusammenhang von Eigenschaften aus dem Bereich Gewissenhaftigkeit wie Ordnungsliebe und Selbstdisziplin mit der Einschätzung der sexuellen Attraktivität verschiedener Situationen (Fotos) und sexueller Fantasien und Handlungen. Dazu sollen einige Fragen beantwortet werden, wie auch verschiedene Bilder hinsichtlich ihrer sexuellen Attraktivität beurteilt werden. Die Bilder enthalten leicht sexuelle/erotische bis leicht gewalthaltige Motive.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Erstellt am 19.01.16 - Kategorie: abgeschlossen


19.01.16

Stephanie de Oliveira Laux, Universität Osnabrück, AG Sozialpsychologie, E-Mail: stephanie.deoliveiralaux@uni-osnabrueck.de

Im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der Universität Osnabrück, führt Stephanie de Oliveira Laux eine Online-Studie zum Thema "Stressempfinden" durch. Ziel der Studie ist es, den Einfluss verschiedener Faktoren, wie Persönlichkeit, Einstellungen, Emotionen und soziale Beziehungen auf das Stressempfinden zu untersuchen. Die Teilnehmer werden hierbei gebeten, die Beschreibung eines Stress-Szenarios zu lesen und sich so gut wie möglich in die Situation hinzuversetzen. Zusätzlich sollen eine Reihe von Fragen (u. a. zur aktuellen emotionalen Befindlichkeit, zur eigenen Persönlichkeit, persönlichen Einstellungen, sozialen Beziehungen etc.) beantwortet und einige soziodemographische Angaben gemacht werden. Am Ende der Umfrage erhalten die Teilnehmer genauere Informationen über die Studienhintergründe.

Als Dankeschön werden unter allen Teilnehmern 5 Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 20€ verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten.

Erstellt am 19.01.16 - Kategorie: abgeschlossen


19.01.16

Alexandra Mergener, Université du Luxembourg & Universität Trier, E-Mail: online.umfrage.inside@uni.lu

Was macht eine gute Partnerschaft aus? Was beeinflusst die Zufriedenheit in einer Partnerschaft? Welche positiven und negativen Erfahrungen haben Sie in früheren Beziehungen gemacht? Diesen Fragen wird im Rahmen einer Online-Studie der Universität Luxembourg und Universität Trier nachgegangen. Die Teilnehmer werden hierbei zunächst gebeten, einige soziodemographische Angaben zu machen und eine Reihe von Aussagen im Bezug auf persönliche Wesenszüge danach zu bewerten, inwieweit sie ihnen zustimmen. Es folgen detailliertere Fragen zu Partnerschaft und Sexualität. Die Fragen beziehen sich unter anderem auf frühere und aktuelle Partnerschaften (Dauer, Anzahl), Streitpunkte in der Beziehung, wünschenswerte Aspekte einer Beziehung, Eigenschaften des Partners, potentielle Trennungsgründe, Untreue, Selbstbefriedigung, Pornographiekonsum, Verhütungsmethoden, Geschlechtskrankheiten etc. Falls Teilnehmende einzelne Fragen nicht beantworten möchten, besteht die Möglichkeit diese zu überspringen.

Bearbeitungszeit: ca 10 Minuten

Erstellt am 19.01.16 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID