e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


31.03.16

Fabienne Rimpel, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Psychologie, Abteilung Differentielle Psychologie & Psychologische Diagnostik, E-Mail: FabienneRimpel@gmx.de

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird eine Studie zur Persönlichkeit durchgeführt. Als Dank für die Teilnahme werden zwei Amazon.de–Gutscheine im Wert von jeweils 10 € verlost. Geben Sie dafür am Ende des Fragebogens einfach Ihre Email-Adresse an.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten.

Erstellt am 31.03.16 - Kategorie: abgeschlossen


31.03.16

Anna Magdalena Claus, M. Sc., RWTH Aachen, Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Personal- und Organisationspsychologie, E-Mail: anna.claus@psych.rwth-aachen.de

Interdisziplinäre Herangehensweisen bieten einen ganzheitlichen Ansatz, neue Einblicke in andere Fachbereiche und versprechen Innovation. Zugleich ist Interdisziplinarität mit besonderen Anforderungen verbunden. Im Rahmen unserer Forschung am Lehrstuhl für Personal- und Organisationspsychologie an der RWTH Aachen wollen wir herausfinden, wie Sie mit Herausforderungen umgehen, die Interdisziplinarität mit sich bringt.
In unserer Befragung haben Sie die Gelegenheit, Ihre Erfahrungen und Ihren Umgang mit Interdisziplinarität zu reflektieren. Die Teilnahme dauert durchschnittlich 12 Minuten. Ihre Daten werden anonymisiert ausgewertet und ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.
Zudem gehen wir der spannenden Frage nach, wie Ihr Umgang mit interdisziplinären Situationen auf andere wirkt. Daher möchten wir Sie bitten jemanden, mit dem Sie interdisziplinär zusammenarbeiten, zu einer kürzeren (ca. 8 Minuten) Kollegenbefragung einzuladen.
Als Dankeschön für Ihren Einsatz verlosen wir unter den Teilnehmern 15 Mal 250€ - Ihre Kollegen haben die Chance 15 Mal 100€ für ihre Einschätzung zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 8-12 Minuten

Erstellt am 31.03.16 - Kategorie: abgeschlossen


31.03.16

Michael Kronenwett, M.Sc. Psych., Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abteilung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: m.kronenwett@uni-mainz.de

An der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird im Rahmen einer Doktorarbeit erforscht, unter welchen Bedingungen unterschiedliche Anforderungen bei der Arbeit als Herausforderungen oder Hindernisse wahrgenommen werden und welche Auswirkungen dies auf die (psychische) Gesundheit und Motivation von Beschäftigten hat.
Für die Studie werden Beschäftigte gesucht, die über einen Zeitraum von vier Wochen zum Ende ihrer Arbeitswoche je einen Online-Fragebogen ausfüllen. Die Bearbeitung dauert für den ersten Fragebogen ca. 20-25 Minuten und für die drei weiteren Fragebögen ca. 15 Minuten. Als Dankeschön erhält jeder Teilnehmer einen Ergebnisreport und zusätzlich die Chance auf einen von fünf Geschenkgutscheinen (z.B. Amazon) im Gesamtwert von 100 €. Weitere Informationen unter www.stress.uni-mainz.de/herausforderungen

Bearbeitungszeit: ca. 15-25 Minuten

Erstellt am 31.03.16 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID