e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


26.09.16

Michael Kube, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Psychologie, E-Mail: michael.kube@uni-jena.de

Ziel dieser Untersuchung ist es, mehr darüber zu erfahren wie viel Sie über Stress wissen. Hierzu soll ein Wissenstest über Stress beantwortet werden und im Anschluss einige demografische Angaben und Einschätzungen gemacht werden.
Auf Wunsch können Sie nach Teilnahme an der Umfrage erfahren, welche Stressbewältigungsstrategie sich bei Ihnen persönlich anbietet. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an michael.kube@uni-jena.de unter Nennung Ihrer Code-Nummer (siehe Umfrage).

Bearbeitungszeit: ca. 25 - 30 Minuten

Erstellt am 26.09.16 - Kategorie: abgeschlossen


26.09.16

J. Eberhardt, C. Merker, E. Vielhaber, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

An der Universität Hamburg wird derzeit eine Umfrage durchgeführt, bei der Stressverarbeitung und soziale Unterstützung untersucht werden. Hierzu werden bestimmte Aussagen präsentiert, für die die Teilnehmenden einschätzen sollen, wie sie sich verhalten würden.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 26.09.16 - Kategorie: abgeschlossen


26.09.16

Sylvia Johne, TU Chemnitz, E-Mail: sylvia.johne@s2012.tu-chemnitz.de

Wer kennt das nicht: während man im Studium an einem gemeinsamen Projekt arbeitet, entpuppen sich die Mitstudierenden als menschliche Inkarnation der Inkompetenz ohne das man selbst Einfluss auf die Gesamtbewertung der Mitstudierenden hat. Da wäre es doch schön, wenn man durch Peer Assessment - d.h. die gegenseitige Beurteilung von Mitgliedern einer Gruppe - die Bewertung fairer gestalten könnte. Doch welchen Einfluss hat eine Wettbewerbssituation, wie das Assessment Center, auf ein solches Peer Assessment? Wird dadurch die Bewertung verzerrt?
Mithilfe dieser Umfrage soll im Rahmen einer Bachelor-Arbeit untersucht werden, ob Peer Assessment - d.h. die gegenseitige Beurteilung von Mitgliedern einer Gruppe - unter der Wettbewerbssituation eines Assessment Centers ein valides Instrument zur Beurteilung von Bewerberinnen ist.

Für diese Befragung werden ausschließlich weibliche Probandinnen gesucht.

Am Ende der Umfrage haben Teilnehmende die Möglichkeit, an einer Verlosung von 3 Amazon-Gutscheinen von jeweils 20€ teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 26.09.16 - Kategorie: abgeschlossen


26.09.16

Natascha Kretschmar, Westfälische Wilhelms Universität Münster, Arbeits- und Organisationspsychologie, n.kretschmar@gmx.de

An der Universität Münster wird derzeit eine Studie zum Thema Konsumentenverhalten durchgeführt. Bei dieser Untersuchung handelt es sich um eine wissenschaftliche und unabhängige Studie, deren Ziel es ist, das Verhalten und die Interessen von Konsumenten beim Lebensmittelkauf besser verstehen zu können.
Voraussetzung zur Teilnahme an der Umfrage ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Erstellt am 26.09.16 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID