e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


09.11.16

Angelika Stefan, Ludwig-Maximilians-Universität München, E-Mail: angelika.stefan@gmx.de

An der Universität München wird derzeit eine Online-Studie zur finanziellen Risikobereitschaft durchgeführt. Sie können Ihren persönlichen, anhand neuester wissenschaftlicher Methoden ermittelten Risikobereitschaftswert erfahren, dessen Kenntnis Ihnen beispielsweise zukünftige Investitionsentscheidungen erleichtern kann. Außerdem haben Sie nach abgeschlossener Umfrage die Wahl zwischen drei verschiedenen Belohnungen in Form von Direktgewinn, Gewinnspielteilnahme oder Gutschreibung einer Versuchspersonenstunde (für Studierende der Psychologie an der LMU München).

Bearbeitungszeit: ca. 35 Minuten

Erstellt am 09.11.16 - Kategorie: abgeschlossen


09.11.16

Daniel Wolf, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik

An der Universität Bamberg wird derzeit am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik eine Online-Umfrage zum Thema "Persönlichkeit" durchgeführt.
Nach Teilname an der Studie kann bei Interesse ein individuelles Persönlichkeitsprofil erstellt werden.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 09.11.16 - Kategorie: abgeschlossen


09.11.16

Rafael Wilms, BiTS Hochschule, E-Mail: rafael.wilms@weisseq.com

An der BiTS Hochschule wird derzeit eine Studie zum Thema "Wohlbefinden von Menschen" durchgeführt. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 09.11.16 - Kategorie: abgeschlossen


09.11.16

Tamara Prager & Dorothea König, Universität Wien, Institut für Angewandte Psychologie: Gesundheit, Entwicklung und Förderung, E-Mail: humor.psychologie@univie.ac.at

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Wien wird derzeit eine Umfrage durchgeführt, um herauszufinden, inwiefern Humor mit psychischer Gesundheit in Zusammenhang steht. Dabei wird untersucht, ob Humor neben positiven auch negative Effekte auf die psychische Gesundheit haben kann. Im Fokus sind dabei auch Emotionen und der Umgang mit ihnen sowie die Beziehung von Humor, Emotionen und Gesundheit zueinander.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 09.11.16 - Kategorie: abgeschlossen


09.11.16

Katharina Adam, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Konsumentenpsychologie und Ökonomische Psychologie, E-Mail: katadam@mail.uni-mannheim.de

An der Universität Mannheim wird derzeit am Lehrstuhl für Konsumentenpsychologie und Ökonomische Psychologie im Rahmen einer Projektgruppe eine Online-Umfrage zum Thema CO2-Fußabdruck durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten

Erstellt am 09.11.16 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID