e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


23.02.17

Jakob Thinius, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Sozialpsychologie, E-Mail: jakob.thinius@uni-jena.de

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird derzeit eine Online-Umfrage zu Identifikationsprozessen und Respekt durchgeführt.

Bearbeitungszeit: 20 Minuten

Erstellt am 23.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


23.02.17

Dr. Tina Glaser, Dr. Jens H. Hellmann, Universität Bielefeld und Westfälische Wilhelms-Universität Münster, E-Mail: tina.glaser@uni-bielefeld.de, jens.hellmann@uni-muenster.de

An den Universitäten Münster und Bielefeld wird derzeit eine Online-Umrage durchgeführt, in denen Ihnen acht kurze Geschichten präsentiert werden, zu denen Sie nachfolgend jeweils eine kurze Einschätzung abgeben sollen.
Teilnehmende haben die Möglichkeit im Anschluss an die Bearbeitung an einer Verlosung für einen von fünf BestChoice Gutscheinen im Wert von 10€ teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 23.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


21.02.17

Jan Dernbach & Laura Kieser, Universität Bremen, Institut für Psychologie, E-Mail: kieser@uni-bremen.de, dernbach@uni-bremen.de

Im Rahmen einer Masterarbeit im Studiengang "M.Sc. Klinische Psychologie" wird derzeit eine Online-Umfrage zum Thema selbstverletzendes Verhalten durchgeführt. Mit folgendem Fragebogen werden Studierende, die derzeitig in einem psychologischen Studiengang eingeschrieben sind, zu selbstverletzendem Verhalten und seinen Auswirkungen befragt.
Am Ende des Fragebogens haben Teilnehmende die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel für einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 € teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


21.02.17

Anja Roscher, Europäische Fernhochschule Hamburg, E-Mail: anjaroscher@gmx.de

Im Rahmen einer Masterarbeit wird an der Europäischen Fernhochschule Hamburg derzeit eine Online-Befragung unter Berufstätigen durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


21.02.17

Jasmin Buchberger, Universität Salzburg, E-Mail: buchbergerja@stud.sbg.ac.at

Die Studie wird Rahmen einer Masterarbeit im Bereich psychologische Diagnostik durchgeführt. Hierzu werden Fragen zum Gesundheitsverhalten und Verhaltensregulation gestellt. Der Fragebogen beinhaltet größtenteils Fragen zu Ihrem Fleischkonsum und den Reaktionen Ihres Umfelds darauf.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


21.02.17

Viktoria Oppenauer, Simone Martin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Psychologisches Institut, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: v.oppenauer@uni-mainz.de, smartin@students.uni-mainz.de

Der Einstieg ins Berufsleben bringt viele neue Herausforderungen und Veränderungen mit sich, im beruflichen wie auch im privaten Bereich.
Ziel dieser Studie ist es herauszufinden, welche Faktoren aus dem beruflichen und dem privaten Umfeld für ein positives Einstiegserlebnis wichtig sind.
Insbesondere interessiert dabei, was Berufseinsteiger selbst tun können, um den Berufseinstieg erfolgreich und gesund zu meistern, und was Unternehmen leisten können, um sie dabei zu unterstützen.
Teilnehmen dürfen Personen, die bereits einen Stelle angetreten haben (und das weniger als 12 Wochen her ist) oder in Kürze antreten werden.
Berufseinsteiger werden in den ersten Wochen und Monaten nach Stellenantritt viermal im Abstand von jeweils 6 Wochen zu ihren Erfahrungen im Berufs- und Privatleben mit kurzen Online-Fragebogen befragt.

Vorteile für Sie:
Sie erhalten nach Abschluss der Studie eine allgemeine Zusammenfassung der Ergebnisse mit Tipps für eine gelingende Work-Life-Balance sowie Ihre persönliche Auswertung, welche sich auf die Veränderungen innerhalb der ersten 24 Wochen im Berufsleben bezieht. Ihre individuellen Ergebnisse sollen als Anregung zur beruflichen und privaten Reflexion dienen.
Sie können Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 500€ (4x25€, 4x50€ und 2x100€) gewinnen! Jeder ausgefüllte Fragebogen erhöht dabei Ihre Gewinnchancen!
„Wirb-einen-Freund“ Aktion: Empfehlen Sie unsere Studie an andere Berufseinsteiger weiter und wir spenden bei erfolgreicher Studienteilnahme der geworbenen Freunde/Kollegen 1 Euro an die SOS Kinderdörfer (www.sos-kinderdoerfer.de).
Zusätzlich spenden wir 1 Euro an die SOS Kinderdörfer, wenn Sie erfolgreich an unserer Studie teilnehmen!

Bearbeitungszeit: jeder Fragebogen dauert zwischen 15 - 25 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: aktuell


21.02.17

Pia Lamberty, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Psychologisches Institut, Abteilung: Rechts- und Sozialpsychologie, E-Mail: plambert@uni-mainz.de

In dieser Forschungsreihe geht es darum, wie eigene Erfahrungen und gesellschaftliche Einstellungen zusammenhängen. Für die aktuelle Studie suchen wir noch dringend Teilnehmer/-innen. In der Studie werden Sie gebeten, sich an ein Ereignis aus ihrem Leben zu erinnern und müssen danach einige Fragen beantworten.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 21.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


16.02.17

Raphaela Rütten, Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, Institut für Psychologie, E-Mail: Raphaela.Ruetten@rwth-aachen.de

Im Rahmen einer Masterarbeit wird an der RWTH Aachen derzeit eine Online-Umfrage durchgeführt, die sich damit beschäftigt, warum Personen über bestimmte Produkte oder Dienstleistungen sprechen und was sie dazu bewegt.
Auf Wunsch werden wir Ihnen nach Abschluss der Befragung ein individuelles Motivprofil zusenden. Diesem können Sie entnehmen, welche Dinge Ihnen im Vergleich zu anderen Personen bei der Arbeit besonders wichtig sind.

Bearbeitungszeit: ca. 10 - 20 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


16.02.17

Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Psychologie

Im Rahmen einer Abschlussarbeit in Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main wird derzeit eine Online-Umfrage durchgeführt zu der Frage, wie Eindrücke über fremde Personen gewonnen werden.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


16.02.17

Universität Jena

Wollen Sie herausfinden, ob auch Sie mit täglich 1x1 Minute Ihre Liebe lebendig halten können?
Bei einer Untersuchung an der Uni. Jena konnten die meisten der Teilnehmer mit nur täglich 1x1 Minute eine neue Sichtweisen auf Ihren Partner entwickeln und dadurch ihre Beziehung stärken.
Sind Sie bereit, an einer Optimierung der Methode teilzunehmen?
Konkret geht es hierbei um die Frage: Welche Veränderung in Ihrer Beziehung müsste in den nächsten 4 Wochen eintreten, damit sich Ihr Einsatz von 1x1 Minute täglich gelohnt hat?

Voraussetzungen:
1. Sie können alleine oder mit Ihrem Partner teilnehmen.
2. Sie sind bereit, 4 Wochen lang täglich 1x1 Minute über Ihre Beziehung nachzudenken und am Anfang und am Ende einen kurzen Fragebogen zu beantworten.

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell


16.02.17

Dipl. Psych. Fanny Dietel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Psychologie, E-Mail: dietel@uni-muenster.de

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird derzeit eine Online-Umfrage zu Aufmerksamkeitsprozessen bei Körperunzufriedenheit durchgeführt.
Die Studie besteht aus einigen Fragebögen zu Stimmung und psychischem Wohlbefinden sowie einer Reaktionszeitaufgabe.
Unter allen Teilnehmenden werden am Ende der Untersuchung Amazongutscheine im Gesamtwert von 200 Euro verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 40 - 50 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


16.02.17

Dr. Sittipan Yotyodying, FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Bildungspsychologie, E-Mail: sittipan.yotyodying@fernuni-hagen.de

Eltern wollen für ihre Kinder stets das Beste, auch in der Schule. Viele Eltern haben die Erwartungshaltung, dass die Pädagogen ihre Kinder genauso ermutigen, stärken und unterstützen wie sie es selbst tun. Ziel der Befragung im Rahmen der prisma-Studie an der FernUniversität in Hagen ist es zu prüfen, welche Eigenschaften der Eltern sich auf die schulischen Leistungen, die Motivation und das Wohlbefinden des Kindes beziehen und welche sich auf die Zufriedenheit mit den Lehrkräften auswirken.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 16.02.17 - Kategorie: aktuell


13.02.17

Christian Flach, Fernuniversität Hagen, Lehrgebiet Sozialpsychologie, E-Mail: Masterarbeit.Flach@gmx.net

An der Fernuniversität Hagen wird derzeit im Rahmen einer Masterarbeit eine Online-Studie zum Zusammenhang von Persönlichkeitseigenschaften und der Einstellungen zu homosexuellen Frauen durchgeführt.
Wenn Sie weiblich sind und sich selbst als heterosexuell bezeichenen, sind Sie herzlich willkommen, an dieser Studie teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 13.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


13.02.17

Universität Regensburg, Lehrstuhl für Sozial-, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: integrationsmaster@web.de

Nicht immer entspricht die Rechtsprechung dem Gerechtigkeitsempfinden des Einzelnen. Die Frage nach der gerechten Strafe für ein Verbrechen wird auch in den Medien immer wieder diskutiert. Ziel dieser Studie an der Universität Regensburg ist es daher, persönliche Einschätzungen über das Strafmaß verschiedener Delikte unterschiedlichen Schweregrads zu ermitteln.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 13.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


13.02.17

Tatjana Petersen unter Leitung von Dr. Hilmar Grabow, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, E-Mail: fussballumfrage@web.de, h.grabow@psychologie.uni-kiel.de

"Im Fußball geht es nicht nur darum, Tore zu schießen. Es gilt zu gewinnen" ist eine typische Aussage, die man im Fußball findet. Fußball ist vor allem ein Wettbewerbssport. Jeder will gewinnen und der erste in der Liga sein, denn "Wenn man oben in der Tabelle steht, ist es meistens einfacher". Vielen Dank, dass Sie an dieser Studie teilnehmen möchten.
In dieser Umfrage wird es um Ihre Meinung zu bestimmten fußballrelevanten Themen gehen. Sie werden hierzu gebeten, einige allgemeine Fragen zu beantworten und Ihre persönliche Einschätzung zu bestimmten Aussagen abzugeben. Teilnehmen dürfen alle Fußballliebhaber, deren Lieblingsverein ein Erstligist ist

Bearbeitungszeit: ca. 10 - 15 Minuten

Erstellt am 13.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


13.02.17

Prof. Dr. Petra Kemter-Hofmann, Katharina Oerding, Technische Universität Dresden, Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie, E-Mail: diagnostiktool@mailbox.tu-dresden.de

Im Rahmen eines Projekts zur Steigerung des Studienerfolgs wird an der Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie der Technischen Universität Dresden die Güte eines neu entwickelten Fragebogens zur Messung von Kompetenzentwicklung und dessen Korrelate überprüft.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 13.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


10.02.17

Projektgruppe Schlaftief, Universität Bielefeld, E-Mail: schlaftief@uni-bielefeld.de

Im Rahmen einer Forschungsarbeit an der Universität Bielefeld wird derzeit der Einfluss einer kurzen schlafvertiefenden Audiosequenz auf die Schlafqualität. Speziell dafür wurde die App "Schlaftief” entwickelt. Sie ermöglicht eine einfache und bequeme Teilnahme an der Studie.
Zunächst sollen Sie hierzu einen Fraebogen ausfüllen. Wenn Sie die Kriterien für die Teilnehme an der Studie erfüllen, erhalten Sie am Ende der Umfrage das Passwort für die App. Diese ermöglicht das Abspielen der schlafvertiefenden Audiosequenz. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Teilnahme an der Studie erfordert, dass Sie diese Audiodatei in den folgenden sieben Tagen täglich vor dem Einschlafen abspielen. Nur so ist eine effektive und nachhaltige Wirkung möglich.
Nach Beendigung dieser Woche werden Sie erneut gebeten, einen kürzeren Fragebogen auszufüllen, ebenso nach 5 Wochen.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Schlafqualität zu verbessern!

Zusätzlich können Sie eins von zwei spannenden Psychologie-Büchern gewinnen.

Erstellt am 10.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


10.02.17

Jessica Garus, Hochschule Fresenius München, Angewandte Psychologie, E-Mail: garus.jessica@muenchen.hs-fresenius.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Hochschule Fresenius in München wird derzeit eine eine Studie zum Zusammenhang von Emotionserkennungsleistung und Persönlichkeitsmerkmalen durchgeführt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Alter zwischen 18 und 50 Jahren.
Nach erfolgreicher Bearbeitung besteht die Chance auf den Gewinn eines Douglas Gutscheins im Wert von 25 Euro.

Bearbeitungszeit: ca. 10 - 15 Minuten

Erstellt am 10.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


10.02.17

Anna Huber, Paris-Lodron-Universität Salzburg, Abteilung für Psychologie, E-Mail: huberannkat@stud.sbg.ac.at

Im Rahmen einer Masterarbeit im Studiengang Psychologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg wird derzeit eine Online-Umfrage zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Persönlichkeit, sozialer Unterstützung, Stress und Gesundheit durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 10.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


10.02.17

Arbeitsgruppe Angewandte Psychologie in Arbeit, Gesundheit und Entwicklung, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät Psychologie, E-Mail: ap-age@ruhr-uni-bochum.de

An der Ruhr-Universität Bochum wird derzeit eine Online-Umfrage über Flow und Zeitdruck durchgeführt. Hierzu sollen ein paar Fragebögen, u.a. allgemein zur Person und Persönlichkeit beantwortet werden und ein Wörtersuchrätsel gelöst werden.
Bei 250 Teilnehmenden werden 25€ an "die gemeinnützige Arbeit der Stiftung Deutsche Kinder Krebshilfe" gespendet.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 10.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


10.02.17

Constantin Mayer, Johannes Kepler Universität Linz, E-Mail: limesurveyquiz@gmx.at

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Johannes Kepler Universität Linz wird derzeit eine Online-Stude zum Thema Feedback und Leistung durchgeführt. Ziel dieser Erhebung ist, zu untersuchen wie mithilfe von Lernquiz-Software effektiver gelernt werden kann.
Nach Ende des Experiments haben Sie die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Unter allen Versuchsteilnehmern, welche das Experiment abgeschlossen haben, werden 3 Amazon Gutscheine im Wert von je 15 Euro verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 10.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Leonie Wilhelm und Prof. Dr. Silja Vocks, Universität Osnabrück, E-Mail: lbortfeldt@uni-osnabrueck.de, Silja.Vocks@uni-osnabrueck.de

An der Universität Osnabrück wird derzeit eine Online-Umfrage zum Körperbild und zum Essverhalten von atheistischen, christlichen und muslimischen Frauen durchgeführt. Unter dem Begriff Körperbild werden unter anderem die Gefühle und Einstellungen zum eigenen Körper verstanden. Wir werden Ihnen Fragen zu zum Teil sehr persönlichen Bereichen stellen, z.B. Ihrer Religion, Ihrem Körperbild, Ihrer Figur und insbesondere Verhaltensweisen zur Überprüfung der eigenen Figur.
Wenn Sie die Umfrage vollständig bearbeiten, können Sie am Ende einen 5€ Amazon Gutschein per E-Mail erhalten.
Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und eine gute Beherrschung der deutschen Sprache.

Bearbeitungszeit: ca. 25 - 35 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Leonie Böttcher, Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Psychologie, E-Mail: Boettche@students.uni-marburg.de

An der Philipps-Universität Marburg wird derzeit im Rahmen einer Masterarbeit eine Studie zur Einbringung von Vorschlägen im Arbeitskontext untersucht.
Teilnehmen können Arbeitnehmenden, die mindestens 20 Stunden pro Woche arbeiten.
Am Ende der Befragung können Sie an einer Verlosung von Amazon-Gutscheinen im Gesamtwert von 100 € teilnehmen (1. Platz: 50 €, 2. Platz: 30 €, 3. Platz: 20 €).

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Carolin Neureuter, Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Für eine Promotionsarbeit zum Thema "Persönlichkeitseigenschaften im Alltag" wird an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe im Bereich Psychologie derzeit eine Online-Studie zu Persönlichkeitseigenschaften im Alltag durchgeführt.
Am Ende der Studie haben Sie die Möglichkeit, an der Verlosung von 2 x 50€ und 5 x 20€ Amazon-Gutscheinen teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: 15 - 20 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Tim Kaiser, Universität Salzburg, Psychologie, Arbeitsgruppe Psychotherapie, E-Mail: Tim.Kaiser@sbg.ac.at

In dieser Studie der Universität Salzburg soll erfasst werden, wie Sie sich selbst und Ihre Umwelt sehen. Mit Ihren Antworten leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, die menschliche Wahrnehmung besser zu verstehen. Es werden Ihnen hierzu einige Fragen gestellt.

Bearbeitungszeit: ca. 10 - 15 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Tabea Hässler, Universität Zürich, Sozialpsychologie, E-Mail: t.haessler@psychologie.uzh.ch

An der Universität Zürich wird derzeit eine Studie durchgeführt zu dem Verhältnis von Muslimen zu Nicht-Muslimen, d. h. zu Angehörigen anderer Konfessionen (Katholiken, Protestanten, Juden etc.) und Konfessionsfreien. Das Psychologische Institut der Universität Zürich leitet diese Studie als Teil eines wichtigen internationalen Projekts.

Bearbeitungszeit: ca. 25 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Mathias Twardawski, Universität Koblenz-Landau, E-Mail: twardawski@uni-landau.de

Im Rahmen einer Dissertation an der Universität Koblenz-Landau wird derzeit eine Onlne-Studie zum menschlichen Entscheidungsverhalten durchgeführt.
Die Studie umfasst insgesamt zwei Teile, die in einem zeitlichen Abstand von drei Tagen durchgeführt werden. Im ersten Teil der Studie werden Sie gebeten, eine Reihe von Aussagen dahingehend zu beurteilen, wie sehr diese auf Sie persönlich zutreffen. Im zweiten Teil der Studie, zu dem wir Sie in drei Tagen per E-Mail einladen werden, geht es um Ihr Verhalten in konkreten Entscheidungssituationen.
Durch das vollständige Bearbeiten beider Teile der Studie haben Sie die Chance auf den Gewinn eines Amazon-Gutscheins. Wir verlosen unter allen TeilnehmerInnen 2 Gutscheine im Wert von je 50 Euro, 8 Gutscheine im Wert von je 25 Euro, sowie 12 Gutscheine im Wert von je 15 Euro!

Bearbeitungszeit: je Teil ca. 20 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Sina Kraus, Freie Universität Berlin, Arbeitsbereich Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: s.kraus@fu-berlin.de

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Freien Universität Berlin wird in einer Onlinestudie Führung und veränderungsorientiertes Verhalten von Mitarbeitern untersucht. Sie soll zu wichtigen Erkenntnissen darüber führen, unter welchen Bedingungen Mitarbeiter sich im Arbeitsalltag einbringen.
Gerne werden Sie nach Abschluss der Studie über die Ergebnisse und daraus ableitbare Praxistipps für Führungskräfte und Mitarbeiter informiert.
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Studie ist, dass Sie in einer Organisation / einem Unternehmen beschäftigt sind.

Bearbeitungszeit: ca. 5 - 10 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Theresa Ruwe, Hochschule Osnabrück, Fachbereich Wirtschaftspsychologie, E-Mail: Theresa.Ruwe@hs-osnabrueck.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit wird an der Hochschule Osnabrück derzeit eine Online-Umfrage zum Thema Arbeitszufriedenheit durchgeführt.
Voraussetzung zur Teilnahme an der Umfrage ist, dass Sie momentan berufstätig sind.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: aktuell


08.02.17

Moritz Sirowatka, Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Psychologie, Abteilung Sozialpsychologie, E-Mail: moritz.sirowatka@stud.uni-frankfurt.de

Die Abteilung für Sozialpsychologie der Goethe-Universität Frankfurt erforscht im Rahmen dieser Studie das Thema "soziale Beziehungen am Arbeitsplatz (und darüber hinaus)".
Wenn Sie aktuell in einer Firma/Organisation berufstätig sind und dort mit anderen Mitarbeiter zusammenarbeiten, möchten wir Sie um Hilfe bitten. Hierbei spielt es keine Rolle, um welche Art von Arbeitsverhältnis oder Organisation/Firma es sich handelt. Wichtig ist lediglich, dass Sie Angestellte(r) einer Organisation/Firma sind.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Alexander Kassa, FOM Bremen, Bereich Wirtschaftspsychologie, E-Mail: alexanderkassa_master@outlook.com

Im Rahmen einer Masterarbeit wird an der FOM Bremen derzeit eine Studie zum Thema "Kritische Erfolgsfaktoren der Konzeptionierung und Implementierung eines Betrieblichen Vorschlagswesens am Beispiel von Industrieunternehmen in Deutschland" durchgeführt. er Fragebogen richtet sich an alle Personen, die in ihrem Leben bereits in einem Unternehmen angestellt waren; vorzugsweise in einem Industrieunternehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


08.02.17

Nicolas Daniel Herzberger, RWTH Aachen, Institut für Kraftfahrzeuge Aachen (ika), E-Mail: herzberger@ika.rwth-aachen.de

In Kooperation mit dem Institut für Kraftfahrzeuge (ika) wird derzeit an der RWTH Aachen im Rahmen einer Bacherlorarbeit eine Studie durchgeführt mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit von Fahrern auf fahrrelevante Informationen (hier: Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder) zu untersuchen.
Im Folgenden werden Ihnen dafür 4 kurze Videosequenzen von Fahrern gezeigt (nur Bild, kein Ton) und jeweils einige Fragen dazu gestellt.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Minuten

Erstellt am 08.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


07.02.17

Alexander Darrall, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Psychologie (Bereich Sozialpsychologie), E-Mail: darralla@hu-berlin.de

In der ersten Studie geht es um die Verständlichkeit eines philosophischen Textes und in der zweiten Studie um Ihre Einstellung zu zwei Motiven von Bestrafung und eine kleine Entscheidungsaufgabe.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten (beide Studien zusammen)

Erstellt am 07.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


07.02.17

Kay Brauer, M. Sc., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Differentielle Psychologie & Psychologische Diagnostik, E-Mail: kay.brauer@psych.uni-halle.de

In der vorliegenden Untersuchung interessieren wir uns für typisches Verhalten am Arbeitsplatz. Dafür werden 20 Szenarien vorgestellt, welche dann von Ihnen beurteilt werden sollen. Der Fragebogen ist für Arbeitnehmer sowie Studierende geeignet. Ihre Teilnahme leistet damit einen Beitrag zur aktuellen Forschung in der Psychologie.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 07.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


02.02.17

Juliane Wotzka, Martin Merten & Tina Bode, Universität Magdeburg, E-Mail: juliane.wotzka@st.ovgu.de, martin.merten@st.ovgu.de, tina.bode@st.ovgu.de

An der Universität Magdeburg wird derzeit in einer Studie untersucht, wie sich Personen in sozialen Interaktionen, wie zum Beispiel Gruppenarbeiten, verhalten. Forschung auf diesem Gebiet ist wichtig, um beispielsweise Lernprozesse in Schulen verbessern und somit die Lernleistung von Schülern steigern zu können.
Die Umfrage ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil interessieren wir uns für Ihr Verhalten und Erleben in Gruppenarbeiten. Im zweiten Teil geht es um Ihre persönlichen Verhaltensweisen und Gewohnheiten. In beiden Abschnitten werden Ihnen Aussagen mit dazugehörigen Antworten präsentiert.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 02.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


02.02.17

Raphaela Elisabeth Bruckdorfer, Karl-Franzens-Universität Graz, E-Mail: krea.studie@gmail.com

Welchen kreativen Aktivitäten gehen Personen in ihrer Freizeit nach? Aus welchen Gründen? Nutzen Personen kreative Freizeitbeschäftigungen bewusst als Copingstrategien?
im Rahmen einer Masterarbeit des Psychologie-Studiums an der Karl-Franzens-Universität Graz wird derzeit eine wissenschaftliche Studie durchgeführt, in der es darum geht, herauszufinden, wie sich Personen in ihrer Freizeit kreativ beschäftigen und warum sie das tun.
Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Bearbeitungszeit: ca. 20 - 30 Minuten

Erstellt am 02.02.17 - Kategorie: aktuell


01.02.17

Jana Borchardt, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Psychologie, E-Mail: jana.borchardt@st.ovgu.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Psychologie wird an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg derzeit eine Online-Studie zum Umgang mit Lebensmitteln (insbesondere im eigenen Haushalt) durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 25 - 35 Minuten

Erstellt am 01.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


01.02.17

Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Psychologie, E-Mail: SensStressStudie@gmx.de

Diese Online-Umfrage wird im Rahmen einer Forschungsarbeit am Institut für Psychologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg durchgeführt und befasst sich mit Persönlichkeit, Sensitivität und Stress. Nach vollständiger Bearbeitung der Fragen besteht im Rahmen einer Verlosung die Möglichkeit einen von vier Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 25 Euro zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 - 20 Minuten

Erstellt am 01.02.17 - Kategorie: abgeschlossen


01.02.17

Peter Arslan, Universität Heidelberg, Abteilung für Sozialpsychologie, E-Mail: peter.arslan@psychologie.uni-heidelberg.de

An der Universität Heidelberg wird derzeit eine Online-Studie zum Thema Motivation und Kreativität durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 01.02.17 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID