e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


12.06.17

Sara Dohle, Universität Potsdam, Abteilung für Sozialpsychologie, E-Mail: s.dohle@web.de

An der Universität Potsdam wird derzeit eine Studie zur Wahrnehmung verschiedener Szenarien zu Interaktionen zwischen Personen durchgeführt.
Teilnehmen dürfen Männer im Alter von 18-30 Jahren.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 12.06.17 - Kategorie: abgeschlossen


12.06.17

Natalie Trzebicki, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, E-Mail: natalie.trzebicki@smail.wir.h-brs.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wird derzeit eine Untersuchung zum Thema Aufschiebeverhalten von Studierenden durchgeführt.
Die Befragung richtet sich an Studierende und ehemalige Studierende.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 12.06.17 - Kategorie: abgeschlossen


12.06.17

Alica Bucher, Universität Heidelberg, Abteilung Methodenlehre, E-Mail: alica.bucher@psychologie.uni-heidelberg.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit wird an der Universität Heidelberg derzeit eine Online-Studie durchgeführt, um zu untersuchen, wie sich Personen im Kontext ihrer Paarbeziehung verhalten und was für eine Rolle diverse soziale Faktoren dabei spielen.
Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie sich momentan in einer Paarbeziehung befinden.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 12.06.17 - Kategorie: abgeschlossen

Online-Befragung von Bibliothekaren zu Informationskompetenzen

12.06.17

Dr. Anne-Kathrin Mayer, Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID), Forschung, E-Mail: mayer@zpid.de

Welche Methoden verwenden Bibliothekare an wissenschaftlichen Bibliotheken, um Informationskompetenzen von Nutzern zu erfassen? Welche Weiterbildungs- und Beratungsangebote wünschen sie sich? Unterstützt wird die Befragung durch die Gemeinsame Kommission Informationskompetenz vom Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) und vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv). Die Ergebnisse sollen in bibliothekarischen Fachorganen veröffentlicht, auf dem Deutschen Bibliothekartag 2018 vorgestellt und dafür genutzt werden, um bibliothekarische Aus- und Weiterbildungsangebote weiterzuentwickeln.
Bearbeitungszeit: etwa 10 Min.

Erstellt am 12.06.17 - Kategorie: aktuell




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID