e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


27.09.18

Saskia Höper, Universität Mannheim, Lehrstuhl für Kognitive und Differentielle Psychologie, E-Mail: shoeper@mail.uni-mannheim.de

In dieser Studie geht es um die Bewertung und Wirkung von Werbung.

Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten

Erstellt am 27.09.18 - Kategorie: aktuell


26.09.18

Talitha Rommel, Philipps-Universität Marburg, E-Mail: Rommelt@students.uni-marburg.de

Die im Fachbereich Psychologie an der Universität Marburg durchgeführte Masterarbeit untersucht, welche Einstellung Menschen gegenüber Schlafmedikamenten und gegenüber der Verwendung von Placebos (wirkstofffreie Scheintabletten) durch Ärzte in einer medizinischen Behandlung haben. Ziel der Studie ist es, neue Erkenntnisse zu ziehen, unter welchen Bedingungen Placebos im medizinischen Alltag eingesetzt werden können.

Unter den Teilnehmenden werden insgesamt sechs Amazon-Gutscheine im Gesamtwert von 200 Euro verlost (2 x 50€, 4 x 25€).

Bearbeitungszeit: ca. 15 Min.

Erstellt am 26.09.18 - Kategorie: aktuell


26.09.18

Jessica Peper-Bösenkopf, Universität Wien, E-Mail: peperboesenkopf@gmail.com

Folgender im Rahmen einer Masterarbeit konzipierter Fragebogen beschäftigt sich mit der Bindung in romantischen und partnerschaftlichen Beziehungen.
Teilnehmer sollten zwischen 18 und 35 Jahren alt sein.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Min.

Erstellt am 26.09.18 - Kategorie: aktuell


25.09.18

Claudia Zederbauer, Universität Wien, Fakultät für Psychologie, E-Mail: a01201332@unet.univie.ac.at

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Wien wird eine Studie zum Thema „Wahrnehmung verschiedener Berufsgruppen und Erwerbsloser“ durchgeführt.

Am Ende besteht die Möglichkeit, an einer Verlosung von zwei Amazon-Gutscheinen im Wert von je 20€ teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 15-25 Min.

Erstellt am 25.09.18 - Kategorie: aktuell


21.09.18

Thelonious Röhrle, Hochschule Fresenius München, Studiengang Angewandte Psychologie, E-Mail: roehrle.thelonious@muenchen.hs-fresenius.de

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit untersuche ich den Zusammenhang von Smartphonenutzung und Schlaf bei Studenten.
Unter den Teilnehmern werden 3 x 20 € Amazongutscheine verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten

Erstellt am 21.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


20.09.18

Christin Hoffmann, SRH Fernhochschule, Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie, E-Mail: christin.hoffmann@stud.mobile-university.de

Im Rahmen einer Masterarbeit an der SRH Fernhochschule wird eine Umfrage über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Depressivität durchgeführt.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Min.

Erstellt am 20.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


20.09.18

Inga Konegen, FernUniversität Hagen, Abteilung für Gesundheitspsychologie, E-Mail: inga.konegen@studium.fernuni-hagen.de

Folgende Studie beschäftigt sich mit dem Essverhalten im Bereich Bodystyling und Bodyshaping.

Teilnehmer können am Ende der Studie ihre persönlichen Ergebnisse anfordern. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen von drei 10€ Amazon-Gutscheinen zu gewinnen. Zusätzlich werden für jede ernsthaft und vollständig durchgeführte Teilnahme 0,50 Euro an eine örtliche Stelle des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes gespendet.

Bearbeitungszeit: ca. 30-40 Min.

Erstellt am 20.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


20.09.18

Laura Gärtner, TU Chemnitz, Juniorprofessur Sozialpsychologie, E-Mail: frank.asbrock@psychologie.tu-chemnitz.de

Folgende Umfrage dient der Untersuchung, wie emotionale Intelligenz und soziale Einstellungen zusammenwirken. Während der Untersuchung werden Sie gebeten, zu verschiedenen Aussagen Stellung zu beziehen und einige Fragen zu beantworten.

Nach der Befragung besteht die Möglichkeit an einer Verlosung von 3 Amazon-Gutscheinen im Wert von je 15€ teilzunehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Min.

Erstellt am 20.09.18 - Kategorie: aktuell


20.09.18

Britta Fuchs, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, E-Mail: Britta.Fuchs@student.uibk.ac.at

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Innsbruck wird sich mit zentralen Arbeitsbedingungen (wie zum Beispiel einem wertschätzenden Betriebsklima) und deren Auswirkungen auf die Mitarbeitenden, zum Beispiel auf deren Selbstwirksamkeit oder Innovatives Verhalten, beschäftigt.
Teilnehmende sollten in einem wöchentlichen Arbeitsverhältnis stehen (z.B. Nebenjob, Angestelltenverhältnis, Leiharbeit etc.).

Bearbeitungszeit: ca. 15 Min.

Erstellt am 20.09.18 - Kategorie: aktuell


20.09.18

Larissa Njiki, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Sozialpsychologie und Politische Psychologie, E-Mail: stu99143@mail.uni-kiel.de

Die folgende Studie beschäftigt sich mit dem Thema "Soziale Zugehörigkeit und kognitive Prozesse" sowie mit der Erfassung der Urteils- und Erinnerungsfähigkeit. Dazu werden einige kognitive Aufgaben und einige Fragen zu Ihrer Person gestellt, anhand derer Erkenntnisse über die individuell kurzfristige Aufrechterhaltung lexikalischer Informationen gewonnen werden.
Teilnehmer sollten Mitglieder einer christlichen Kongregation sein.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Min.

Erstellt am 20.09.18 - Kategorie: aktuell


17.09.18

Sindram Volkmer, Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie Göttingen, E-Mail: sindram.volkmer@stud.uni-goettingen.de

Zweck dieser Studie ist es, Denken und Wahrnehmung näher zu untersuchen, um einen Vergleich der Fertigkeiten und des Wissens von Studierenden verschiedener Fachrichtungen vornehmen zu können. Dazu gibt es in dieser Studie Fragen zu beantworten sowie Kommentare zu lesen.
Die Studie richtet sich ausschließlich an Studierende der Psychologie (Bachelor/Master).

Es besteht die Möglichkeit, einen 50€ Amazon-Gutschein zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 8 Min.

Erstellt am 17.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


17.09.18

Philipp Deveci, FernUniversität Hagen, Abteilung für Psychologische Methodenlehre und Evaluation, E-Mail: engin@deveci.net

Im Rahmen einer Masterarbeit an der FernUniversität Hagen wird die Ähnlichkeit mentaler Repräsentationen untersucht. Dabei wird jedes Mal der Begriff "Sex" einem anderen Begriff gegenüber gestellt und es soll eingestuft werden, wie sehr diese Begriffe inhaltlich zusammenhängen.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Min.

Erstellt am 17.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


17.09.18

Piet Moedebeck, FernUniversität Hagen, Fachbereich/Abteilung: Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion, E-Mail: piet.moedebeck@studium.fernuni-hagen.de

Wie können Energiepreise günstig dargestellt werden, so dass NutzerInnen sie gut vorhersagen können? Für die Teilnahme gibt es 0,5 Vph.

Bearbeitungszeit: ca. 15-25 Minuten

Erstellt am 17.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


17.09.18

Constanze Dahmen, Universität Trier, Abteilung für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, E-Mail: s1codahm@uni-trier.de

Bei dieser Fragebogenvalidierung werden Handlungsstrategien zur Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben untersucht.

Bearbeitungszeit: ca. 20 Minuten

Erstellt am 17.09.18 - Kategorie: aktuell


12.09.18

Linus Berg, Universität Trier, E-Mail: s1liberg@uni-trier.de

Im Rahmen einer an der Universität Trier durchgeführten Bachelorarbeit wird untersucht, wie verschiedene Einstellungen die Sicht auf den Tod beeinflussen. Dazu werden Fragebögen zu Ihrem bisherigen Leben, zu verschiedenen Einstellungen (z.B. Religion), Ihrer Gesundheit und zu Ihrer Sicht auf den Tod präsentiert. Außerdem gibt es eine Rätselaufgabe, bei der Wörter zu vervollständigen sind.
Teilnehmer sollten mindestens 40 Jahre alt sein.

Bearbeitungszeit: 10-15 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: aktuell


12.09.18

Marika Skowronski, Universität Potsdam, Abteilung für Sozialpsychologie, E-Mail: skowronski@uni-potsdam.de

Zweck dieser Studie ist es, Zusammenhänge zwischen Mediennutzung, Persönlichkeit und individuellem Online- und Offlineverhalten zu untersuchen. Dazu werden im Rahmen dieser Studie verschiedene Persönlichkeits-, Mediennutzungs- und Verhaltensfragebögen eingesetzt.
Teilnehmer sollten nicht älter als 30 Jahre sein.

Bearbeitungszeit: ca. 15-25 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: aktuell


12.09.18

Sarah Bonk, Universität Heidelberg, E-Mail: s.bonk@stud.uni-heidelberg.de

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Heidelberg wird der Frage nachgegangen, welche Quellen der Selbstwirksamkeit im Verlauf eines ehrenamtlichen Engagements wirken und ob sich deren Einfluss mit den Jahren verändert. Unter Selbstwirksamkeit versteht man das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Studienteilnehmende sollten zwischen 16 und 28 Jahren alt sowie ehrenamtlich im Bereich „Kinder und Jugend“ in einer Organisation/einem Verein/Verband tätig sein.

Bearbeitungszeit: ca. 5-10 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Karena-Maria Schneider, FernUniversität Hagen, Abteilung für Psychologische Methodenlehre und Evaluation, E-Mail: karena-maria.schneider@studium.fernuni-hagen.de

In dieser Studie wird der Frage nachgegangen, ob wir in Abhängigkeit der Situation (positiv/negativ) andere Personen verzerrt wahrnehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 8-10 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Nico Remmert, Freie Universität Berlin, Abteilung für Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, E-Mail: n.remmert@fu-berlin.dee

Misophonie ("Hassgeräusche") beschreibt die emotionale Überempfindlichkeit bezüglich bestimmter akustischer Reize. Im Mittelpunkt dieser Bachelorarbeit steht die Entwicklung eines deutschsprachigen Fragebogens zur Misophonie. Weiterhin soll untersucht werden, inwiefern das Leiden unter Misophonie mit anderen Aspekten zusammenhängt.
Passwort: Misophonie_2018@FU

Bearbeitungszeit: ca. 40 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Kea Clausen, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Abteilung für Sozialpsychologie, E-Mail: ernaehrung18@gmx.de

Die an der Universität Kiel durchgeführte Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Ernährungsweisen.

Am Ende besteht die Möglichkeit, 4x 20€ Amazon-Gutscheine zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Johanna Palcu, Universität Wien, Lehrstuhl für Angewandte Sozialpsychologie, E-Mail: johanna.palcu@univie.ac.at

Im Rahmen einer Dissertationsarbeit an der Universität Wien geht es um die Beurteilung von Werbung zum Thema Essen. Dafür wird eine kurze Werbung gezeigt, gefolgt von einigen Fragen.

Teilnehmende haben am Ende die Möglichkeit, einen von 3 Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 10€ zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 3 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Maria Keuschnigg, FernUniversität Hagen, Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie, E-Mail: Maria.Keuschnigg@studium.fernuni-hagen.de

In dieser an der FernUniversität Hagen durchgeführten Studie geht es um mögliche Unterschiede zwischen Stadt und Land in der kulturellen Orientierung und deren Einfluss auf die psychische Widerstandskraft am Arbeitsplatz.
Teilnehmer sollten bereits einmal einer beruflichen Tätigkeit nachgegangen sein und ihre Kindheit in Deutschland und/oder Österreich verbracht haben.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, sich nach Abschluss der Studie über die Ergebnisse informieren zu lassen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Min.

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


12.09.18

Talitha Rommel, Philipps-Universität Marburg, Fachbereich/Abteilung: Psychologie, E-Mail: rommelt@students.uni-marburg.de

In der kurzen Online-Umfrage geht es zum die Einstellungen und Erwartungen gegenüber Placebobehandlungen in der Allgemeinbevölkerung. Dabei beantworten die Teilnehmer einige Fragen zu ihrem Gesundheitsverhalten und sollen sich in eine alltägliche Arztsituation hineinversetzen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 min

Erstellt am 12.09.18 - Kategorie: aktuell


04.09.18

Cintia Malnis, Ludwig-Maximilians-Universität München, Abteilung für Wirtschafts- und Organisationspsychologie, E-Mail: cintia.malnis@campus.lmu.de

Ein großer Teil unserer Interaktion verläuft heute vermittelt über Kommunikationstechnologien wie E-Mail und WhatsApp. Im Rahmen eines Lehrforschungs-Projektes an der LMU München wird untersucht, wie Menschen diese Kommunikation erleben.

Bearbeitungszeit: ca. 10 Min.

Erstellt am 04.09.18 - Kategorie: aktuell


04.09.18

Benedikt Bill, Universität Ulm, Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie, E-Mail: benedikt.bill@uni-ulm.de

In einer an der Universität Ulm durchgeführten Studie geht es um Verhalten in bestimmten Bewerbungssituationen. Dazu werden Sie gebeten, sich in eine Bewerbungssituation hineinzuversetzen und einige Fragen zu beantworten.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Min.

Erstellt am 04.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


04.09.18

Sophia Gotthardt, Universität Kassel, Abteilung für Differentielle Psychologie, E-Mail: sophiaB91@web.de

Die an der Universität Kassel durchgeführte Studie besteht aus zwei kleinen Denksportaufgaben, um die menschliche Erinnerungsfähigkeit zu untersuchen.

Am Ende besteht die Möglichkeit, einen von 6 Amazon-Gutscheinen (2x10€, 2x15€, 1x20€, 1x30€) zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Min.

Erstellt am 04.09.18 - Kategorie: abgeschlossen


04.09.18

Katja Gießbach und Sonja Mainz, RWTH Aachen, Fachbereich/Abteilung: Bildungswissenschaften/Lehramt, E-Mail: katja.giessbach@rwth-aachen.de, sonja.mainz@rwth-aachen.de

Im Rahmen unserer Masterarbeiten an der RWTH Aachen wollen wir mit dieser Studie unter anderem erfahren, wie Studierende sich selbst und ihre persönliche Zukunft sehen. Ebenso werden gesellschaftliche und familiäre Aspekte diesbezüglich aufgegriffen und erfragt.
Die Umfrage ist ausschließlich für Studentinnen und Studenten gedacht, es besteht keine Altersbeschränkung.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 04.09.18 - Kategorie: aktuell




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID