e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


21.04.20

Caroline Zygar-Hoffmann, M.Sc. Psych., Dr. Philipp Sckopke, PD Dr. Felix Schönbrodt, Dr. Gabriela Werner, Dr. Barbara Cludius & Angelika Stefan, M.Sc. Psych., Ludwig-Maximilians-Universität München & Universität von Amsterdam, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie und Lehrstuhl für psychologische Methodenlehre und Diagnostik, E-Mail: KlinischePsychologie10@psy.lmu.de

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf Ihre Beziehung aus? Kommen Sie sich näher? Oder können Sie sich nach 2 Wochen Quarantäne nicht mehr sehen? Und welchen Einfluss hat die Corona-Krise auf Ihr psychisches Wohlbefinden?
Wir möchten verstehen, welchen Einfluss die Corona-Krise auf den Alltag von Paaren hat. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe! Dafür suchen wir heterosexuelle Paare (am besten beide Partner) ab 18 Jahren.

Bearbeitungszeit: Füllen Sie einen Monat lang dreimal täglich 5 Minuten einen Fragebogen am Smartphone aus und erlauben Sie uns so einen Einblick in Ihr persönliches Erleben der Krise. Zusätzlich bitten wir Sie vor Beginn der Studie und über 6 Monate hinweg jeweils einmal pro Monat weitere Fragebögen am Computer auszufüllen.

Erstellt am 21.04.20 - Kategorie: aktuell


21.04.20

Prof. Dr. Christiane Pané-Farré, Dr. Christoph Benke, Lara Autenrieth, M.Sc. (Universität Marburg), Dr. Eva Asselmann (HU Berlin), Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Psychologie, AE Klinische Psychologie und Psychotherapie II, E-Mail: christoph.benke@uni-marburg.de

Aktuell sind wir alle, sei es beruflich oder privat, von den Auswirkungen von COVID-19 und den damit verbundenen Einschränkungen betroffen. Die verschiedenen Formen der Einschränkungen und die vom Coronavirus ausgehende mögliche Gefahr für die körperliche Gesundheit können sich auf unsere psychische Gesundheit auswirken. Um diese Auswirkungen besser zu verstehen und langfristig Hilfsangebote ableiten und anbieten zu können, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie an unserer Umfrage zu den Auswirkungen und Folgen der Corona-Pandemie auf die psychische Gesundheit teilnehmen.

Bearbeitungszeit: ca. 20-30 Minuten

Erstellt am 21.04.20 - Kategorie: aktuell




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID