e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


02.06.20

Lana Gawron, Universität zu Köln, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie, E-Mail: lana.gawron@uni-koeln.de

Im Rahmen einer Dissertation am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität zu Köln, soll untersucht werden, welche Strategien Personen mit Depressionen bei der Bewältigung von niedergedrückter Verstimmung und Grübelgedanken einsetzen.
Teilnahmevoraussetzung: aktuelle Behandlung einer depressiven Störung.
Als Dankeschön hat man die Möglichkeit, einen 20-Euro-Amazon-Gutschein zu gewinnen.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten

Erstellt am 02.06.20 - Kategorie: aktuell


02.06.20

Lena Gebhardt, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Psychologie, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpsychologie, E-Mail: lena.gebhardt@fau.de

Am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg wird derzeit eine Interventionsstudie über die Wirksamkeit von Erstgesprächen im Karrierecoaching durchgeführt. Hierfür haben Sie die Chance, an einem eigens für dieses Projekt kreierten Karrierecoachingerstgespräch teilzunehmen. Voraussetzung hierfür ist die Beantwortung von einigen Fragen rund um Karriere und Karrierepläne vor und nach der Intervention.
Die nächsten Schritte sind daher:
- Beantwortung eines Online-Fragebogens ab Mitte Mai
- Möglichkeit eines kostenfreien virtuellen Karrierecoachingerstgesprächs einen Tag nach Beantwortung des ersten Fragebogens
- Teilnahme am finalen Fragebogen ca. 3 Wochen nach der Intervention

Bearbeitungszeit: 1. Fragebogen ca. 20 min, Erstgespräch ca. 1 bis 1,5 h, 2. Fragebogen ca. 10 min

Erstellt am 02.06.20 - Kategorie: aktuell


02.06.20

Janis Ammersinn, eufom Business School (FOM Hochschule für Ökonomie & Management), Fachbereich/Abteilung: Wirtschaftspsychologie, E-Mail: janis.ammersinn@fom-net.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit zum Thema Kaufverhalten von Konsumenten werden noch Teilnehmer für einen Online-Fragebogen gesucht. Das Ziel der Untersuchung ist die weitere Erprobung einer Skala, welche die generelle Beeinflussbarkeit von Kaufentscheidungen von Konsumenten erfassen bzw. vorhersagen soll. Am Ende der Befragung steht eine persönliche Auswertung über das eigene Kaufverhalten, welche Raum für Reflexion bietet. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sei also nicht nur einen wertvollen Beitrag, sondern können darüber hinaus mehr über sich und Ihr Kaufverhalten erfahren.

Bearbeitungszeit: ca. 5 Minuten

Erstellt am 02.06.20 - Kategorie: aktuell




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID