e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


08.07.20

Boil Petrov, Otto-Friedrich Universität Bamberg, Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, E-Mail: boil.petrov@stud.uni-bamberg.de

Im Rahmen meiner Masterarbeit untersuchen wir zwei verschiedene kognitive Prozesse: divergentes und konvergentes Denken. Dazu werden Sie zwei Aufgaben bearbeiten. Im Rahmen einer Imaginationsaufgabe (divergentes Denken) bitten wir Sie, über bestimmte ambivalente Situationen zu berichten. Das ist notwendig, da wir den Zusammenhang zwischen bestimmten Situationen und sozialen Prozessen untersuchen wollen. Die zweite Aufgabe ist eine Wissensaufgabe (kovergentes Denken). Im Rahmen dieser Aufgabe bitten wir Sie, Entfernungen zwischen Städten zu schätzen.

Bearbeitungszeit: ca. 20-30 Minuten

Erstellt am 08.07.20 - Kategorie: aktuell


08.07.20

Anna-Lena Malchow, Universität Bremen, Fachbereich/Abteilung: Klinische Psychologie und Psychotherapie, E-Mail: malchow@uni-bremen.de

Für meine Bachelorarbeit im Studiengang Psychologie suche ich nach Interviewpartnerinnen, die mit mir kurze Interviews (ca. 10 Minuten) über Zoom führen. Das Thema für die Interviews wäre Ihr eigener Körper. Da es hierbei um Ihre persönlichen Sichtweisen geht, können Sie nichts Falsches sagen. Die Daten des Interviews werden ohne Nennung von Namen unter einem Code abgespeichert und vertraulich behandelt.
Für die Interviews suche ich explizit nach Teilnehmenden, die sich dem weiblichen Geschlecht zuordnen sowie mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn diese Merkmale auf Sie zutreffen, sind Sie herzlich eingeladen, auf den folgenden Link zu klicken. Hier bekommen Sie mehr Informationen zur Studie, können bei Interesse einen Code für das Interview erstellen und bekommen dann Instruktionen zur Terminfindung:
https://www.soscisurvey.de/KoerperBachelorarbeit/

Bearbeitungszeiten: Online-Umfrage: ca. 3-5 Minuten
Interview: ca. 10 Minuten

Erstellt am 08.07.20 - Kategorie: abgeschlossen


08.07.20

Lea Sackmann, Bergische Universität Wuppertal in Zusammenarbeit mit dem Institut für experimentelle Psychophysiologie GmbH Düsseldorf, E-Mail: deepspeech@ixp-duesseldorf.de

Im Rahmen einer Bachelorarbeit in Zusammenarbeit mit dem ixp Forschunginstitut in Düsseldorf werden Probanden (18-70 Jahre) gesucht, die unter depressiven Symptomen leiden und keine Beeinträchtigung der Hör- oder Sprechfähigkeiten haben. Für die Studie wird für ca. 1 Stunde ein Android-Smartphone und ein Laptop oder Tablet mit Internetzugang benötigt. Die Aufgaben bestehen darin, einige Fragebögen zu beantworten und im Anschluss vorgegebene Sequenzen vorzulesen oder zu einer vorgegebenen Gegebenheit kurze Zeit frei zu sprechen. Diese Sprachaufgaben werden mit Ihrem Smartphone aufgenommen. Anhand dieser Sprachdaten soll ein Algorithmus entwickelt werden, der Therapeuten hilft, anhand der Sprache eines Patienten den aktuellen Schweregrad der Depression zu erkennen.
Die Studie können Sie bequem von Zuhause aus durchführen. Für die vollständige Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 35€. Folgen Sie dem Link, um zu prüfen, ob Sie für die Teilnahme geeignet sind. Im Anschluss erhalten Sie weitere Informationen.

Bearbeitungszeit: Die Teilnahme dauert ca. 70 Minuten.

Erstellt am 08.07.20 - Kategorie: abgeschlossen


08.07.20

David Kahre, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Psychologie, E-Mail: david.kahre@uni-muenster.de

Ich benötige Unterstützung bei der Studie im Rahmen meiner Masterarbeit im Fach Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. In der Studie geht es um Ihre Wahrnehmung einer politischen Debatte, in die Sie sich hineinversetzen sollen. Die Teilnahme ist anonym und Sie benötigen keinerlei Vorwissen. Als Dank für Ihre Teilnahme können Sie an einer Verlosung von Online-Shop-Gutscheinen teilnehmen und nach Fertigstellung meiner Arbeit einen Ergebnisbericht erhalten. Zudem wird pro abgeschlossener Teilnahme 1 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. gespendet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bearbeitungszeit: ca. 15–20 Minuten

Erstellt am 08.07.20 - Kategorie: aktuell


08.07.20

Frank Asbrock, Technische Universität Chemnitz, Professur Sozialpsychologie, E-Mail: frank.asrbock@psychologie.tu-chemnitz.de

Im Rahmen eines studentischen Forschungsprojekts zu Einstellungen zum Verhältnis von Männern und Frauen suchen wir weibliche Teilnehmerinnen ab 18 Jahre. Wir sind speziell an dem Zusammenhang von generellen Einstellungen zum gesellschaftlichen Zusammenleben und Einstellungen zu Interaktionen von Männern und Frauen interessiert.

Bearbeitungszeit: ca. 10-15 Minuten

Erstellt am 08.07.20 - Kategorie: abgeschlossen




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID