e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


31.07.15

Katharina Jahn, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, E-Mail: katharina.jahn@students.uni-mainz.de

Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz untersucht Katahrina Jahn Einstellungen zu verschiedenen Modellen der sozialen Sicherung (z.B. Arbeitslosengeld oder Bürgergeld). Nach einigen Angaben zur Person, werden Teilnehmer zu ihren politischen Einstellungen befragt. Es folgt eine Reihe von Aussagen zu allgemeinen gesellschaftspolitischen Themen, die bewertet werden sollen. Im darauf folgenden Abschnitt wird den Teilnehmern ein Vorschlag zur Veränderung des aktuellen Systems der sozialen Sicherung vorgestellt. Anschließend sollen verschiedene darauf aufbauende Modelle bewerten werden. Am Ende der Studie werden Teilnehmende über die genaue Fragestellung der Masterarbeit aufgeklärt.

Bearbeitungszeit: ca. 15-20 Minuten.

Erstellt am 31.07.15 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID