e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


29.09.15

Prof. Dr. Johannes Jungbauer, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, E-Mail: katharina.wirth@mail.katho-nrw.de

Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Katholischen Hochschule NRW führt Prof. Dr. Johannes Jungbauer eine Studie zum Thema "Erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern" durch. Ziel der Studie ist es, die langfristigen Auswirkungen einer chronischen elterlichen psychischen Erkrankung auf das spätere Leben der Kinder zu untersuchen und den gegebenenfalls vorhandenen Unterstützungsbedarf erwachsener Kinder zu erfassen.
Nach einigen soziodemographischen Angaben werden die Teilnehmer hierbei gebeten anzugeben, welcher Elternteil psychisch erkrankt ist/war, welche psychische Erkrankung vorlag/vorliegt und welche Unterstützungs- und Hilfsangebote im Bezug auf die Erkrankung in Anspruch genommen wurden. Es folgen einige Fragen, die sich auf die allgemeine familiäre Situation beziehen, wie zum Beispiel die Anzahl der Geschwister und die Wohnsituation. Daraufhin werden die Teilnehmenden gebeten, Angaben zu ihrer eigenen psychischen Gesundheit zu machen und anhand einer Reihe von Aussagen einzuschätzen, wie sich ihre Kindheitserfahrungen auf ihr heutiges Erleben ausgewirkt haben. Zuletzt sollen einige Angaben bezüglich des Unterstützungsbedarf für erwachsene Kinder psychisch erkrankter Eltern getätigt werden.

Personen, die an der Umfrage teilnehmen möchten, müssen volljährig sein und eine chronische psychische Erkrankung ihrer Eltern/eines Elternteils als Kind bzw. Jugendlicher miterlebt haben.

Bearbeitungszeit: ca. 15 Minuten.

Erstellt am 29.09.15 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID