e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


18.05.17

Dr. Manuel Waldorf, Universität Osnabrück, Lehrgebiet klinische Psychologie, E-Mail: manuel.waldorf@uni-osnabrueck.de

Die Forschung hat gezeigt, dass ein nicht unerheblicher Anteil von Sportlern und Sportlerinnen in muskulatur- und kraftorientierten Sportarten Nahrungsergänzungsmittel (Supplements) und sonstige Stoffe verwendet, um die Körperzusammensetzung und/oder die Kraftleistung zu verbessern.
In dieser Studie soll untersucht werden, wie dieses Verhalten bei Männern und Frauen mit den Einstellungen zu muskulaturorientiertem Sport und zum eigenen Körper zusammenhängt.
Voraussestzung zur Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren.
Am Ende der Umfrage besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Verlosung von fünf Amazon-Gutscheinen im Wert von je 10€.

Bearbeitungszeit: ca. 20- 25 Minuten

Erstellt am 18.05.17 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID