e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


31.01.18

Anja C. Schmitt, Philipps-Universität Marburg, Institut für Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, E-Mail: schmerz@uni-marburg.de

In Deutschland leiden ca. 17 % der Gesamtbevölkerung derzeit unter chronischen Schmerzen. Das Vorhandensein chronischer Schmerzen hat einen sehr starken, negativen Einfluss auf das alltägliche Leben der Betroffenen. Neben individuellen Einschränkungen, wie Arbeitsunfähigkeit und genereller Reduzierung der Lebensqualität. Das Behandlungsangebot ist groß, leider jedoch nicht für alle effektiv. Daher ist die Verbesserung der Schmerztherapie ein wichtiges Ziel für unsere Gesellschaft.

Das spezifische Ziel dieser Studie ist es weitere relevante Einflussfaktoren auf den Umgang mit chronischen Schmerzen zu identifizieren, um langfristig deren Berücksichtigung in der Therapie zu gewährleisten.
Hierfür möchten wir sowohl Menschen mit chronischen Schmerzen, als auch Menschen ohne chronischen Schmerzen zu Ihrem Umgang mit Schmerzen befragen.

Bearbeitungszeit: ca. 20-30 Minuten

Erstellt am 31.01.18 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID