e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


25.07.16

Kira Anina Wigand, Fachbereich Persönlichkeitspsychologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, E-Mail: kira.wigand@student.uni-halle.de

Das Thema Verspieltheit als Persönlichkeitsmerkmal ist in der Persönlichkeitspsychologie ein noch sehr junges Forschungsthema. Zu Verspieltheit im Erwachsenenalter gibt es schon einige empirische Befunde (siehe die Forschung von Herrn PD Dr. Proyer) wie auch zu Verspieltheit im Kindesalter. Jugendliche wurden in diesem Forschungszweig bis jetzt aber noch gar nicht untersucht. Daher ist das Anliegen meiner Studie herauszufinden, wie sich Verspieltheit als Persönlichkeitsmerkmal bei Jugendlichen äußert und inwiefern Zusammenhänge mit Ängstlichkeit, Lebenszufriedenheit sowie Lern- und Leistungsmotivation vorliegen. Unter allen Teilnehmenden werden drei Amazon-Gutscheine im Wert von 10 € verlost.

Bearbeitungszeit: ca. 25 Minuten

Erstellt am 25.07.16 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID