e-learning in der Psychologie
marker  Home
marker  Suche
marker  Kategorien
marker  Links


19.10.17

Dr. Franziska Meichsner, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abteilung Klinisch-Psychologische Intervention, E-Mail: trauer-studie@uni-jena.de

Menschen nutzen eine Vielzahl von Strategien, um einen Verlust zu bewältigen. In einer Online-Studie des Instituts für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird untersucht, wie Menschen mit dem Tod einer nahestehenden Person umgehen. Ziel der wissenschaftlichen Studie ist es, diese Strategien besser zu verstehen. Mithilfe dieses Wissens können Unterstützungsmöglichkeiten für Trauernde schließlich weiter verbessert werden.

Die Befragung richtet sich an alle Personen, die in den vergangen 5 Jahren eine ihnen nahestehende Person durch einen Todesfall verloren haben und mindestens 18 Jahre alt sind.

Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten

Erstellt am 19.10.17 - Kategorie: abgeschlossen

Pingbacks:

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...




marker  Funktionen
marker  Archiv
marker  Syndication
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt | © ZPID